Der YOK-Garten im Juli

Viel zu heiße Tage bei geschlossenen Fenstern und heruntergelassenen Rollläden, ein Kurztrip nach Hamburg, laue Sommernächte bei Grillengezirpe und neuem Lieblingsgetränk Cornell Collins, viel Arbeit und das Verlassen der Komfortzone haben es still werden lassen hier auf dem Blog. Und auch auf dem Balkon wurde wenig getan. Das Ergebnis: Wildwuchs, grenzenloser Wildwuchs. Schön so, ich mag das.

Geerntet wurde im Juli noch nicht viel: die erste Ladung Stangenbohnen, eine Handvoll Tomaten und eine einzige Gurke.

Wir hoffen auf den August und unsere vollbehangene Auberginenpflanze.

YOKGartenJuli Artischocke
YOKGartenJuli
YOKGartenJuli Kapuzinerkresse
YOKGartenJuli Tomate
YOKGartenJuli Phlox
YOKGartenJuli Gewuerztagetes
YOKGartenJuli Mais
YOKGartenJuli Rose
YOKGartenJuli Zitronenbasilikumbluete
YOKGartenJuli Stangenbohnen
YOKGartenJuli Schopfsalbei

Wollt ihr noch mehr?

YOKGartenJanuar166

Der YOK-Garten im Januar

Januar-Gedanken einer Hobbygärtnerin:...

Kraeuter Blueten Butter

{Rezension} Kräuter-Blüten-Butter

Journal weckt in mir Erinnerungen an die Schulzeit. Da hatten wir in Französisch unsere...

Pesto

Dreierlei Pesto + 1

Wenn Frau Ha anfängt den Balkongarten winterfest zu machen, ist Pesto-Zeit. Dieses Jahr gibt es...

Kommentare

  • Querbeet (Nicole)

    19.08.2016

    Gravatar for Querbeet (Nicole)

    Liebe Eva,
    das wieder tolle Fotos von Eurem Balkon!
    Auf unsere Auberginen freue ich mich auch sehr. Die brauchen noch ein paar Tage. Aber nächste Woche bekommen wir nochmal Hochsommerwetter und das sind ja die besten Bedingungen. Also für die Auberginen, nicht für mich. Ich mag diese hohen Temperaturen nicht wirklich und dann gehe ich auch erst abends aufs Feld. Ihr habt es da ja nicht so weit! ;-)
    Liebe Grüße und eine gute Ernte
    Nicole

    • Ye Olde Kitchen

      20.08.2016

      Gravatar for Ye Olde Kitchen

      Liebe Nicole,
      bei uns soll es auch nochmal richtig Sommer werden, da verkriechen wir uns auch lieber drinnen und gehen nur ganz früh morgens oder abends auf den Balkon. Die Tomaten und Auberginen wird es freuen!
      Viele Grüße, Eva

  • Sigrid

    31.07.2016

    Gravatar for Sigrid

    Liebe Eva,
    wenn das Euer Wildwuchs ist, dann finde ich ihn wunderbar. Bei uns war es eher kühler, über richtig Hitze können wir nicht klagen. Die Aubergine ist wirklich der Hammer, die mag wohl die heißen Temperaturen.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    • Ye Olde Kitchen

      01.08.2016

      Gravatar for Ye Olde Kitchen

      Liebe Sigrid,
      ja die Auberginen scheinen sich dieses Jahr wirklich wohl zu fühlen. Das sah letztes Jahr ganz anders aus. Dafür Schwächen die Gurken dieses Jahr sehr. Aber die Hauptsache ist, dass wir etwas ernten können und viel Grün um uns herum ist.
      Viele Grüße, Eva

Kommentieren

RSS Feed für Kommentare auf dieser Seite | RSS Feed für alle Kommentare