Der YOK-Garten im November

Und dann November, Einsamkeit, Tristesse,

Grab oder Stock, der den Gelähmten trägt -

die Himmel segnen nicht, nur die Zypresse,

der Trauerbaum, steht groß und unbewegt.

 - aus Gottfried Benns Gedicht "Tristesse"-

 

Der November war trist, dunkelgrau, nicht kommunikativ und müde...bye, bye. Es folgt: Tannenduft, Kerzenschein, Gutsleteller, Räuchermännchen, Glühwein, Strickmützen, Gänsebraten, mit etwas Glück die ersten Schneeflocken und hoffentlich ein paar Fotos von Eisblumen auf dem Balkon.

Rose
Sonnenblume
Gewuerztagetes
Storchenschnabel
Tomate

Wollt ihr noch mehr?

herb salt

Kräutersalz - YOK-Gewürzmischung

Wenn die Natur nach dem Wechsel von Regen und Sonnenschein geradezu explodiert und es im...

BalkonSommer2016

Das Erntejahr 2016

Wenn man es genau betrachtet, war das Erntejahr 2016 gar nicht so übel...

Cosmea 0816

Der YOK-Garten im August

Ich gebe es auf. Die große Ernte bleibt wohl aus dieses Jahr....

Kommentare

  • Garten Fräulein

    05.12.2016

    Gravatar for Garten Fräulein

    Aber ein paar Blumen wollen einfach nicht aufgeben!

Kommentieren

RSS Feed für Kommentare auf dieser Seite | RSS Feed für alle Kommentare