Frühlingscouscoussalat mit gebratenem Spargel

Und was ist mit der Bikini-Figur? Frau Ha und Herr El schauen aneinander herunter und bleiben an ihren Bäuchen hängen. Einmal mehr haben sie den Winterspeck bis zum ersten richtig warmen Frühlingstag nicht abtrainiert. Alle Jahre wieder. Zu viel deftiges Essen an Schmuddelwettertagen, zu wenig Bewegung, zu viel guter Wein. 

Bei dem Gedanken an Detoxkur, Heilfasten, LowCarb und die zahlreichen, ominösen Diätideen in Zeitschriften wird ihnen ganz flau im Magen. Dagegen hilft nur ein frühlingsfrischer Salat. Mit dem macht man immer eine gute Figur.

Und wer genauso gern Couscoussalat isst wie die beiden, der findet hier und hier noch weitere Rezepte.

Fruehlingscouscoussalat

Zutaten

Für 4 Personen:

500g grüner Spargel

1 Tasse Couscous

1 TL Couscous - YOK-Gewürzmischung

3 EL Zitronensaft

Salz und Pfeffer

1/2 Bund Radieschen

1 Handvoll Dill

1 Handvoll Rukola

2 Frühlingszwiebeln

1 TL Schwarzkümmelsamen

optional: 4 EL Joghurt

 

Für das Dressing:

2 EL Weinessig

1 EL Apfelessig

1 EL süßer Senf

1 TL mittelscharfer Senf

4 EL Traubenkernöl

1 Handvoll Radieschengrün

1 Handvoll Dill

1 Handvoll Petersilie

1 Handvoll Kerbel

Salz und Pfeffer

Zubereitung

Das untere Drittel des Spargels schälen und den Spargel in Stücke schneiden. Den Spargel in einer Pfanne mit etwas Olivenöl kurz anbraten und auf kleiner Hitze garen bis er bissfest ist. 

Den Spargel aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. In der Pfanne den Couscous mit etwas Olivenöl kurz anschwitzen, Wasser und Gewürzmischung hinzugeben und kurz aufkochen lassen. Den Couscous vom Herd nehmen und 10 Minuten quellen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Für das Dressing alle Zutaten in einen Mixbecher geben und mit dem Stabmixer mixen, bis eine sämige Sauce entstanden ist.

Radieschen und Frühlingszwiebeln in grobe Stücke schneiden. 

Den Couscous auf eine großen Platte geben, Radieschen, Spargel, Frühlingszwiebeln, Rukola und Dill darauf verteilen. Den Salat mit Dressing beträufeln und mit Schwarzkümmelsamen bestreuen. Wer möchte, gibt noch einen Löffel Naturjoghurt darüber.

 

couscous salad with asparagus
Couscoussalat mit Spargel

Wollt ihr noch mehr?

couscous greek style

Couscous-Salat griechische Art

Endlich wieder ein Couscous-Salat! Herr El ist auf Reisen und Frau Ha allein daheim....

couscoussalat mit Rotkraut

Couscous-Salat mit Rotkraut

Frau Ha und Herr El wollen etwas verrücktes tun, aus dem Alltagstrott ausbrechen, frei sein....

Couscous mit Baerlauchpesto

Couscous mit Bärlauchpesto

Wenn Couscousliebe auf Bärlauchliebe trifft......

Kommentare

  • yeoldekitchen

    20.05.2015

    Gravatar for yeoldekitchen

    Liebe Julia, vielen Dank für deine lieben Worte! Wir freuen uns, dass der Frühling angekommen ist und versuchen so viel frisches Gemüse und Salate wie möglich auf einen Teller zu bekommen :-)
    Liebe Grüße aus Ye Olde Kitchen, Eva

  • Julia

    19.05.2015

    Gravatar for Julia

    Das klingt aber lecker :-) Und es ist alles so schön kunterbunt, jippieee, da bekommt man Lust auf Frühling :-)

    Ganz liebe Grüße, Julia

Kommentieren

RSS Feed für Kommentare auf dieser Seite | RSS Feed für alle Kommentare