Matcha-Kuchen

Eigentlich wollte ich schon seit über einem Jahr herausfinden, welches Rezept für Schokoladenkuchen das beste ist. Weil ich ein Fan bin. Und einen richtig guten Schokoladenkuchen zu machen kann mitunter schwierig werden. Vom Perfekten ganz zu schweigen.

Aber schwierig wurde es bereits bei der Auswahl von Rezepten. Schon die Suche bei Google und in diversen Büchern fördert Myriaden von Rezepten zutage. Auch eine Suche nach "bester Schokokuchen" bringt keine allzu große Verbesserung. Immer noch zu viele Ergebnisse. Und so wenig Zeit. Schnell gab ich auf. Obwohl man daraus eine nette Serie hätte bloggen können...bis ans Ende meiner Tage.

Ok...diese Idee ist jetzt über ein Jahr her. Vielleicht kommt die Serie mit den Schokoladenkuchen ja noch. Aber jetzt zu was anderem: Matcha-Kuchen. Ich hatte noch Matcha da und außerdem ein neues japanisches Kochbuch. Das Rezept für diesen Kuchen habe ich 1-zu-1 übernommen. Weil es extrem simpel ist. Vielleicht gibt das ja den nötigen Kick für den Schokokuchen.

Rezept Matcha Kuchen

Zutaten

3 Eier

Butter, dem Gewicht der Eier entsprechend

Zucker, dem Gewicht der Eier entsprechend

Mehl, dem Gewicht der Eier entsprechend

1/2 Päckchen Backpulver

1 EL Matcha-Tee

70g weiße Schokoladenstückchen

Butter und Mehl für die Form

 

rechteckige Kuchenform

Zubereitung

Den Backofen auf 170°C vorheizen, die Butter bei Zimmertemperatur weichen werden lassen. Butter und Zucker mit einem Rührgerät zu einer cremigen Masse verrühren. Nach und nach die Eier unterrühren. Mehl sieben und zusammen mit dem Back- und Matcha-Pulver zur Masse geben. Die Schokoladenstückchen unterheben.

Die Backform einfetten und mit Mehl bestäuben, die Masse einfüllen. Für 40 Minuten backen.

Wollt ihr noch mehr?

Lauchgalette

Vollkorngalette mit Lauch

Dreck macht Speck....

Cosmea 0816

Der YOK-Garten im August

Ich gebe es auf. Die große Ernte bleibt wohl aus dieses Jahr....

DSC 0176

Kürbislasagne

Hokkaido in orange und grün, kleine Pattisons und auch große, Muskatkürbis, Butternut, Blue...

Kommentare

Noch keine Kommentare auf dieser Seite.

Kommentieren

RSS Feed für Kommentare auf dieser Seite | RSS Feed für alle Kommentare