Bunter Frühlingssalat mit Radieschen und Kohlrabi

Der Foodblogger-Saisonkalender geht in die nächste Runde und es wird frühlingshaft. Wir haben einen schnell zubereiteten Salat von Radieschen und Kohlrabi mitgebracht. Eine der ersten Gemüsesorten, die im Gewächshaus und in den Frühbeeten jetzt schon zu ernten sind.

Fruehlingssalat mit Radieschen und Kohlrabi

Bei uns im Garten sind die Radieschen auch im Beet schon fast erntereif, die Kohlrabi bilden erst zaghaft ihre Knollen aus. Dafür können wir schon viele Wildkräuter von unserer Wiese ernten: Knoblauchrauke, Wiesenschaumkraut, Gänseblümchen, Löwenzahn, Gundermann, Spitzwegerich und einige mehr. Die ersten Gänseblümchenblüten sind gleich auf unserem Salat gelandet.

Radieschen Kohlrabi Salat

Auch bei unseren Mitstreiter:innen für saisonale Köstlichkeiten gibt es wieder tolle Frühlingsgerichte zu entdecken:

Lebkuchennest Blumenkohl Carbonara

Möhreneck Spitzkohlpfanne mit Hoisin-Sauce und Mie-Nudeln

Volkermampft Orientalischer Blumenkohl aus dem Ofen mit Couscous und Tomatensauce

Münchner Küche Rhabarberkuchen mit Baiser

Pottgewächs Frühlingsbowl mit Spargel Allerlei

Obers trifft Sahne Teigtaschen mit Bärlauchsoße und Spargelpesto

Feed me up before you go-go Grüne Shakshuka mit Lauch und Spinat

thecookingknitter Vegane Brotfladen mit Spargel

Brotwein Spargel Tarte - Rezept für weiß-grüne Spargel Quiche

Kochen mit Diana Eingelegter Blumenkohl

Küchenliebelei Filoteig-Tarte mit Spinat, Kabeljau und grünem Spargel

Pottlecker Gebackene Radieschen mit Spargel-Radieschen-Salat

Jankes Seelenschmaus Frittata mit grünem Frühlingsgemüse und Radieschen-Salat

Kleines Kuliversum Weisser Spargel mit Hollandaise Sauce

Küchenlatein Pasta mit Radieschen

Zimtkeks und Apfeltarte Bärlauch-Dinkel-Brot mit Bärlauch-Feta-Walnuss-Dip

 

Fruehlingssalat von Radieschen und Kohlrabi

Zutaten

Für 2 Personen:

1 mittelgroßer Kohlrabi

1 Bund Radieschen

3 EL Schnittlauchröllchen

1/2 TL Salz

4 EL Weißweinessig

4 EL Rapsöl

frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

 

zum Anrichten: 4-5 Kopfsalatblätter, die Kohlrabiblätter, eine Hand voll Radieschenblätter, Gänseblümchenblüten

Zubereitung

Den Kohlrabi schälen, in Scheiben schneiden und würfeln. Die Radieschen putzen und ebenfalls würfeln. Kohlrabi und Radieschen mit den Schnittlauchröllchen in eine Schüssel geben und salzen. Essig, Öl und Pfeffer dazugeben und gut untermischen. Den Salat eine halbe Stunde durchziehen lassen.

Zum Anrichten die Kohlrabiblätter, Radieschenblätter und Kopfsalatblätter waschen, trocken schütteln und in Stücke zupfen. Auf zwei Tellern jeweils etwas Blattsalat verteilen und den Radieschen-Kohlrabi-Salat darauf geben. Zum Schluss mit Gänseblümchenblüten bestreuen.

Wollt ihr noch mehr?

Apfelessig ansetzen

Apfelessig selber machen

Fruchtessig ganz einfach selbst ansetzen...

gingerbreadspice

Lebkuchengewürz - YOK-Gewürzmischung

Die YOK-Weihnachtsbäckerei hinkt etwas hinterher dieses Jahr....

Vegane Kokoskekse

Vegane Kokosplätzchen mit Zartbitterschokolade

In der Weihnachtsbäckerei...

Kommentare

  • Brotwein

    06.05.2021

    Das sieht klasse aus und ist wahrlich frühlingshaft!
    Lieben Gruß Sylvia

  • Diana

    04.05.2021

    Ich liebe bunte Salate und dieses hier sieht so lecker aus.
    LG, Diana

  • thecookingknitter

    02.05.2021

    Mensch, das sieht so richtig schön nach Frühling und Sommer aus. Die Kombi sieht tolla us!

  • Marie-Louise

    29.04.2021

    Radieschen und Kohlrabi, zwei Dinge, die ich roh richtig gern mag! Die Kombination muss ich also unbedingt ausprobieren, Kohlrabi habe ich sogar noch da!
    Frühlingshafte Grüße aus Kassel
    Marie-Louise

  • Ulrike

    29.04.2021

    Auch hier ist es so schön bunt! Da kommen Frühlingsgefühle auf

Kommentieren

RSS Feed für Kommentare auf dieser Seite | RSS Feed für alle Kommentare