Crostini mit Gurke und Koriander

Die Juli-Ausgabe unseres Foodblogger-Saisonkalender steht an und wie immer heißt es hier "saisonal schmeckt's besser"!

Da unsere Gurkenpflanzen im Garten unentwegt Gurken produzieren, gibt es von uns heute einen Gurkensnack passend zur Hitzewelle - hallo Klimawandel. 

Crostini mit Gurkensalsa

Und wie immer gibt es noch viel mehr köstliche Rezepte von lieben Kollegen/innen, schaut vorbei: 

Jankes*Soulfood - “Green Goddess" - Salat mit grünem Sommergemüse

trickytine - farinata di zucchine - würzige kichererbsenfladen mit zucchini

Kleiner Kuriositätenladen - Hechtfrikadellen | Kartoffelsalat mit dicken Bohnen und Kräutern

Münchner Küche - Pasta mit frischen Erbsen und pochiertem Ei

Küchenlatein - Dicke Bohnen in grüner Sauce

Raspberrysue - Zucchinisalat mit Walnüssen und Ziegenfrischkäse

Lebkuchennest - Kohlrabi-Apfelcarpaccio mit Traubenpickles und Kohlrabipesto

Delicious Stoires - Kohlrabi Pommes

feines gemüse – Nudelsalat mit Zucchini, grünen Bohnen und Mozzarella

Nom Noms food - Radieschen-Gurken-Erbsen-Salat mit cremig-frischem Sour-Cream-Dressing

Kochen mit Diana - Zucchini Kuchen

thecookingknitter - Tomaten-Fenchelsuppe

Feed me up before you go-go - Sommerlicher Fenchel-Pfirsich-Salat mit Büffelmozzarella

Pottgewächs - Gefüllter Kohlrabi mit Radieschensalat

Madam Rote Rübe - Gurken-Kartoffel-Salat mit Kürbiskernöl auf Eissalat

Ina Is(s)t - Süße Tomatenmarmelade mit Ingwer und Vanille

Haut Goût – Gesammeltes Gazpacho mit Lungenseitlingen, Bärlauchknolle und Zichorienblüte

Pottlecker - Dicke Bohnen Ruhrpottschnitte

ZimtkeksundApfeltarte - Heirloom-Tomaten-Galette mit Kräuter-Ricotta

Crostini mit Gurke und Koriander

Zutaten

Für 6 Crostini:

6 Scheiben Baguette oder Ciabatta

Olivenöl

1 Gurke

eine Handvoll gehackten Koriander

Saft und Abrieb einer Bio-Limette

1/2 Chilischote

1 Schuss Weißweinessig

Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

Die Brotscheiben in einer Pfanne mit Olivenöl kurz anrösten und beiseite stellen.

Die Gurke in kleine Würfel schneiden, die Chili fein hacken und in einer Schüssel mit Koriander, Limettenabrieb, Saft und Essig mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Crostini auf eine Platte legen und die Gurkensalsa auf den Scheiben verteilen.

Wollt ihr noch mehr?

Sommerfest Dinkelsalat Grillgemuese

Dinkelsalat mit Grillgemüse

Die Kochmädchen feiern ein Sommerfest und wir sind eingeladen!...

Gazpacho

Grüne Gazpacho

Frau Ha und Herr El möchten sehr gern Spanisch lernen - und das schon seit langer Zeit....

pumpkinsoup

Kürbissuppe

Frau Ha und Herr El mögen Spaziergänge, manchmal gehen sie sogar spazieren.Wenn sie zufällig...

Kommentare

  • thecookingknitter

    01.08.2018

    Ihr Lieben,
    ich liebe Crostinis, schön, wenn es auch mal abwechslungsreicher wird.
    LG Julia, thecookingknitter

Kommentieren

RSS Feed für Kommentare auf dieser Seite | RSS Feed für alle Kommentare