Der YOK-Garten im Januar

Januar-Gedanken einer Hobbygärtnerin:

Überleben die Erdbeeren? Die dicken Bohnen waren der Hit. Wir brauchen mehr davon. Wo nehme ich den Platz her? Stangenbohnen dieses Jahr? Wenn ja, müssen wir zweimal anpflanzen für eine extra Ernte. Wie viele Töpfe passen auf den Balkon? Kakibaum? Apfelbaum? Limettenbäumchen? Auf jeden Fall wieder Cocktailtomaten! Noch ein Versuch mit Zucchini? Hokkaido! Vertragen sich Gurken und Hokkaido? Wir brauchen eine Unterpflanzung für die Tomaten! Basilikum vielleicht? Dahlien! Was habe ich sie letztes Jahr vermisst! Und im Herbst müssen wir Blumenzwiebeln setzen. Wo stellen wir vier Kisten Kartoffeln hin? Sonnenblumen! Schnittsalat-Experimente. Mehr Blumen für die Bienen. Ringelblumen. Die Stachelbeere muss ersetzt werden, neue Stachelbeere oder doch ein Apfelbäumchen? Die Kletterrose braucht ein neues Rankgerüst. Wagen wir einen neuen Versuch mit Kapuzinerkresse trotz Blattlausgefahr? Wann beginne ich mit der Aussaat? Und was muss ich vorziehen? Dicke Bohnen, Stangenbohnen, Kräuter, ... eine Liste muss her. Und nicht vergessen: die Pflanzensorten penibel vermerken, endlich! Ein Aprikosenbäumchen wäre auch fein, das blüht so schön...

So fließt der Gedankenstrom tagelang und ich schreibe eine Liste nach der anderen. Skizziere mehrere Varianten unseres Balkons, um dann im Frühjahr wahrscheinlich doch alles ganz anders zu stellen. Die Grundpflanzensorten stehen fest, Samen sind bestellt. Jetzt müssen die verschiedenen Pflanzen kombiniert werden. Wer verträgt sich mit wem? Wer kann wen nicht riechen? Da muss doch einiges bedacht werden.

Wie sieht es denn bei euch mit der Planung aus? Seid ihr schon in den Startlöchern?

Hat jemand Erfahrungen mit Obstbäumen in Kübeln? Ich schwanke zwischen Apfel-, Aprikose- und Kakibaum. Leider habe ich nicht den Platz für alle drei, denn man sollte ja noch laufen und sitzen können.

YOKGartenJanuar166
YOKGartenJanuar162
YOKGartenJanuar163
YOKGartenJanuar161
YOKGartenJanuar164
YOKGartenJanuar165
YOKGartenJanuar169
YOKGartenJanuar167
YOKGartenJanuar168
YOKGartenJanuar1610
YOKGartenJanuar1611

Wollt ihr noch mehr?

Verlosung FoodFarm

Der YOK-Garten im Februar

Verlosung * Verlosung * Verlosung...

Rose

Der YOK-Garten im November

Und dann November, Einsamkeit, Tristesse,...

home grown sprouts

Sprossen ziehen

Was machen Gärtner im Winter? ...

Kommentare

  • Garten Fräulein

    02.02.2016

    wow, ihr habt ja sogar Rosenkohl am Balkon angepflanzt!!! Dieses Gemüse habe ich bis vor Kurzem noch nicht zu schätzen gewusst bzw. dachte ich, dass es mir nicht schmeckt. Aber die Biokiste hat mich dann überzeugt und nun bin ich richtig begeistert :-)

    • Ye Olde Kitchen

      02.02.2016

      Rosenkohl ist wirklich etwas sehr leckeres! Zum Glück gibt es Biokisten, die können einen von so einigem überzeugen ;-) und man wird so schön kreativ!
      Leider haben wir wohl den Rosenkohl zu spät gepflanzt, da werden wir nur Mini-Rosenkohl ernten. Aber man lernt ja nie aus und dieses Jahr werden wir früher pflanzen.
      Liebe Grüße, Eva

Kommentieren

RSS Feed für Kommentare auf dieser Seite | RSS Feed für alle Kommentare