Dressing mit süßem Senf und Sesam

Schon knapp ein Jahr gab es hier kein neues Dressingrezept. Unglaublich. Dabei essen wir massenhaft Salat.

Für die bitteren Wintersalate bereiten wir uns gern ein kräftiges Dressing zu. Das Dressing mit süßem Senf und Sesam passt hervorragend zu einem Chicorée-Salat. Süß, nussig, bitter und mit ein paar Blutorangenfilets auch noch fruchtig und sauer. Die perfekte Kombination.

Sesamdressing mit suessem Senf

Zutaten

Für etwa 150ml:

2 TL süßer Senf

3 EL Apfelessig

4 EL Rapsöl

1 TL geröstetes Sesamöl

1 Schuss Sojasauce

1 EL Sesam

 

Zubereitung

Den Sesam in einer Pfanne ohne Fett anrösten und beiseite stellen.

Die restlichen Zutaten in ein Schraubglas geben, verschließen und gut schütteln. Zum Schluss den Sesam dazu geben und nochmal kurz durchmischen.

Wollt ihr noch mehr?

Bohnengemuese mit Tomaten

Bohnengemüse mit Cocktailtomaten

Es fehlt die Zeit. Zeit zum Genießen. Zeit für Müßiggang. Zeit in die Welt eines Buches...

Haselnusspasta mit gebratenem Rotkraut

Pasta in Haselnusssoße mit gebratenem Rotkraut

Vegan? Was kann man denn da überhaupt noch essen?...

Rezept Oelteig

Schneller Ölteig

Es ist Kochtag in Deutschland - initiiert von der ZEIT....

Kommentare

  • Sandra

    14.03.2018

    Das muss ich unbedingt mal probieren! Normalerweise gibt es hier immer ein Dressing mit süssem Senf, Apfelessig und Dattelsirup. Aber mit Sesamöl, Sesam und Sojasauce - mmmmmh

    • Ye Olde Kitchen

      14.03.2018

      Na aber deine Variante hört sich auch köstlich an. Wird getestet!
      Viele Grüße
      Eva

Kommentieren

RSS Feed für Kommentare auf dieser Seite | RSS Feed für alle Kommentare