Ode an den Garten

Gärtnern ist beruhigend, aufmunternd, spannend und jeden Tag ein bisschen anders. Wenn Frau Ha morgens auf ihren Balkon tritt und einen ersten Rundgang macht, ist sie zufrieden. Zufrieden mit sich, mit dem Leben und dem Grün um sie herum, auch wenn es hier und da ein welkes Blättchen zu zupfen gilt. 

Auf ihrem Balkon baut Frau Ha mit viel Leidenschaft Gemüse, Obst, Blumen und Kräuter an. Schon im Winter beginnt sie mit den Vorbereitungen für die kommende Saison: es werden zahlreiche Kataloge gewälzt, in Büchern nach neuen Pflanzen gesucht und verschiedene Zusammenstellungen auf dem Papier durchgespielt. Ab Februar beginnt die Zeit des Vorziehens. Alle Fensterbretter der Wohnung werden zu Minigewächshäusern umfunktioniert. Ende April dürfen die ersten Pflanzen aus ihrem Winterquartier und nach den Eisheiligen wird es richtig voll auf Balkonien. Jeder noch so kleine Platz möchte bepflanzt werden.

Ab Juni gibt es immer irgendetwas, das geerntet werden will. Und die eigene Ernte, das ist eines der schönsten Dinge überhaupt. Wenn man immer frische Kräuter zur Hand hat und man sich jederzeit Salat, Gurken, Tomaten oder Blumen vom Balkon holen kann, das ist unbezahlbar! Denn selbstgezogenes Obst und Gemüse schmeckt gleich mindestens doppelt so gut.

Am schönsten ist es Ende Mai, wenn der Holunderbaum vor ihrem Balkon blüht und alles nach Holunderblüten duftet oder wenn die Stangenbohnen im Juli das Gerüst überwuchern und es jeden Tag Bohnensalat in Ye Olde Kitchen gibt. Schön ist es aber auch, wenn sich Distelfinken, Meisen, Grünfinken und Spatzen an den Sonnenblumen hängen und die Kerne herauspicken. Und selbst im Winter ist ein Rundgang auf dem Balkon schön, wenn die wenigen, verbliebenen Pflanzen mit Raureif überzogen sind und es klirrend kalt ist. Ein Stück Garten ist immer schön. Er macht Arbeit und fordert Aufmerksamkeit, dafür gibt er jedoch unendlich viel zurück.

Ab jetzt öffnen Frau Ha und Herr El ihre Balkontüre und zeigen euch ihren Stadtdschungel. Frau Ha präsentiert jeden Monat ihre Ernte. Außerdem werden die einzelnen Pflänzchen mit passenden Rezepten vorgestellt.

Balkon West
Erdbeeren
Jungfer im Gruenen
Kartoffelbluete
Stangenbohnen
Stachelbeere
Johannisbeeren

Wollt ihr noch mehr?

die reinste Bienenweide

Klatschmohn

Die Blume des Jahres 2017...

Erntejahr2017

Das Erntejahr 2017

Der gärtnerische Rückblick...

Phlox an Stangenbohnen

Der YOK-Garten im Mai und Juni

Da bin ich wohl noch so einiges schuldig....

Kommentare

Noch keine Kommentare auf dieser Seite.

Kommentieren

RSS Feed für Kommentare auf dieser Seite | RSS Feed für alle Kommentare