Ye Olde Kitchen

Gartensalat #4

Das große Auspflanzen nach den Eisheiligen oder oft auch schon davor - ich Rebell - dauerte auf Balkonien einen bis maximal zwei Tage. Dann stand alles an seinem Platz und wir mussten den ganzen Sommer einfach nur noch gießen.

Im Garten ist das eine ganz andere Hausnummer. Fünf Tage lang habe ich in den letzten Wochen ausgepflanzt und ein Ende ist noch lang nicht in Sicht. Dafür haben sich die Schnecken schon die ersten Pflänzchen geholt - zum Glück habe ich noch Ersatz daheim.

Der lang ersehnte Regen brachte den Garten jetzt vollends zum Explodieren und auch die Aussaaten legen jetzt so richtig los. Die Erbsen brauchen nicht mehr lang und wir ernten jetzt täglich Radieschen. Im Gartensalat gibt es deshalb im Mai marinierte Radieschen auf Rauke, Spinat und Asiasalat. Natürlich könnt ihr auch einfach einen frischen Kopfsalat o.ä. verwenden.

Gartensalat 4

Zutaten

Für 2 Personen:

10 Radieschen

4 EL Weißweinessig

3 EL Olivenöl

Salz und Pfeffer

1 Hand voll Spinat

2 Hände voll Asiasalat

1 Hand voll Rauke

Zubereitung

Die Radieschen würfeln und mit Essig, Öl, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen. Das Ganze 30 Minuten ziehen lassen.

Währenddessen das Grünzeug waschen, trocken schleudern und auf zwei Teller verteilen.

Die marinierten Radieschen darüber geben und servieren.

Wollt ihr noch mehr?

Malfatti

Malfatti

"Zum Glück ist Giovanni in Italien", Frau Ha ist erleichtert. Giovanni ist sehr pingelig. Erst...

Rezept Maultaschen

Maultaschen

Klosterbruder M. knurrte der Magen, er sehnte sich nach einer deftigen Mahlzeit mit einem...

Kichererbsencurry mit Kuerbis

Kichererbsencurry mit Muskatkürbis

Zeit für Soulfood...

Kommentare

  • Eva

    30.05.2018

    Hi,

    super Idee mit einfachen Zutaten.

    Das probiere ich doch gleich mal aus.


    VG

    • Ye Olde Kitchen

      04.06.2018

      Liebe Eva,
      freut uns, wenn du den Salat ausprobierst. Er ist wirklich simpel und schmeckt köstlich!
      Liebe Grüße aus Ye Olde Kitchen!

Kommentieren

RSS Feed für Kommentare auf dieser Seite | RSS Feed für alle Kommentare