Weißwurstsalat

- Rezension und Werbung für Freunde -

Liebe verbindet, Essen verbindet, Liebe zum Essen verbindet. Vielleicht sollten wir viel mehr gemeinsam kochen und essen.

Banner Schmal

Im Jahr 2020 wollen wir alle ach so fortschrittlich, aufgeklärt und flexibel sein und dennoch stigmatisieren und diskriminieren wir Menschen, die anders aussehen, lachen oder lieben. Wir grenzen uns als Mehrheit von Minderheiten ab. Stecken sie in Schubladen, machen ihnen das Leben schwer. Warum machen wir so etwas? Warum können wir uns emphatisch besser in unser Haustier einfühlen als in unseresgleichen? Warum ist nicht jeder Mensch gleich viel wert?

Es ist Juni. Es ist Pride Month. Menschen gehen auf die Straßen, um sich zu feiern, um sich zu zeigen und um darauf aufmerksam zu machen, dass wir auch im Jahr 2020 immer noch nicht angekommen sind. Angekommen in einer Welt, in der jeder Mensch einfach Mensch sein darf. Ohne sich ständig rechtfertigen zu müssen, ausgegrenzt zu werden oder Gewalt zu erfahren.

Was wir tun können?

Zuhören! Den Mund aufmachen, wenn wir Zeuge von Diskriminierung werden. Uns informieren, weiterbilden und emphatisch sein. Aktiv werden, an Vereine und Organisationen spenden, die wichtige Aufklärung- und Unterstützungsarbeit leisten. Künstler und Autoren unterstützen, in dem wir ihre Arbeiten kaufen.

Liebe verbindet, Essen verbindet, Liebe zum Essen verbindet. Vielleicht sollten wir viel mehr gemeinsam kochen und essen. 

Diese Liebe zum Essen teilen wir mit Sascha und Torsten aka Die Jungs Kochen und Backen. Die zwei Jungs sind Genießer und Gastgeber durch und durch. Und genau das haben sie jetzt in Buchform gebracht. Kiss & Cook - die Gay Guy-Edition ist ein Kochbuch für Genießer, aber auch ein Mutmacher für alle Menschen, die immer wieder Gegenwind bekommen. Denn es braucht mehr Vorbilder und Vorreiter für mehr Liebe und Toleranz. Und Jungs, wir sind verdammt stolz auf euch und euren Beitrag! 

Kiss Cook freigestellt

Das Kochbuch sind eigentlich zwei Bücher. Denn es geht auch um das gemeinsame Werkeln in der Küche. So sind alle Rezepte aufgeteilt und jede*r hat einen Part des jeweiligen Gerichts. Bei Spaghetti Aglio e Olio mit Kabeljau im Speckmantel ist eine*r für die Pasta zuständig und der andere für den Fisch.

Wir sind ja eher nicht die gemeinsam in der Küchesteher*innen, aber wir wissen, dass die Jungs das fast perfekt beherrschen. Und euch wertvolle Tipps zum gemeinsamen Kochen geben können. Und wir wissen, dass sie sehr gut kochen können, alles für euch schon mehrfach getestet. Also dicke Kochbuchempfehlung! Hier bleiben keine Wünsche offen, es gibt Rezepte rund ums Kochen und Backen, Drinks und passende Snacks, Party-Food und ganze Menüs. Und es steckt eine Menge Liebe darin!

20200615 082432000 iOS

 

Weisswurstsalat Rezept

Da man die Liebe zum guten Essen am besten mit vielen Menschen zelebriert, feiern wir heute einen virtuellen Brunch mit ganz vielen Gästen zur Feier des Erscheinens von Kiss & Cook und hoffen darauf, dass wir unseren großen Brunch nach Corona dann alle zusammen im echten Leben nachholen können. Jede*r hat eine Köstlichkeit zur Brunchtafel beigetragen und ihr solltet euch unbedingt bei allen mal umschauen:

IMG 2964

moeys kitchen Riesen-Zimtschnecke mit Zuckerguss

Die Küche brennt Avocado mit Bacon, Ei und Parmesan mit Maismuffins

Soulfoodqueens Kräuterzupfbrötchen mit Eiersalat

Backbube Waffel Brunch Board mit Bacon, Bananen und Erdnussbutter

Soulsister meets friends Kirschkuchen frisch vom Blech

S-Küche Mango Amba Sauce - süß-scharfer Knaller aus der Levante

Gernekochen Mini Quiches

Antonella's Backblog Croissants

Die Stillers Hummus Dreierlei

Schlemmerkatze Cereal Pancakes

Kleines Kulinarium New York-Style Bagels

Zimtkeks & Apfeltarte Shakshuka mit Feta

Kochtrotz Aprikosentarte

Seelenschmeichelei Boozy Frenchtoast Casserolle mit Blaubeeren und Bacon

Weisswurstsalat mit Radieschen und Brezeln

Zutaten

Für den Salat

4 Paar Weißwürste

4 Brezeln oder Laugenbrötchen (am besten vom Vortag)

1 Bund Radieschen

2 Frühlingszwiebeln

Öl zum Braten

 

Für das Dressing

4 EL süßer Senf

4 EL Weißweinessig

6 EL Pflanzenöl (Raps, Sonnenblume)

Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Weißwürste kochen, dann zuzeln und in schmale Scheiben schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Weißwurstscheiben goldbraun braten. Währenddessen die Brezeln in Würfel schneiden. Am besten geht das, wenn sie vom Vortag sind, dann sind sie schon etwas angetrocknet und können besser geschnitten werden. Radieschen in feine Scheiben hobeln, Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Alles zusammen in einer Schüssel vermengen.

Für das Dressing Senf, Essig und Öl in ein Schraubglas geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann gut durchschütteln und über den Salat geben. Jetzt noch eine halbe Stunde durchziehen lassen und servieren.

Wollt ihr noch mehr?

Wintersalat Tutorial

How to Wintersalat

Habt ihr früher auch so gern mit Lego gespielt? Wir hatten zu Hause eine große Holzkiste...

Gemuesebruehe aus Resten

Gemüsebrühe kochen

Clevere Resteverwertung...

Kommentare

  • DieKüchebrennt

    19.06.2020

    Den haben wir ja schon auf Instagram angeschmachtet. Unsere Radieschen sind nächste Woche wohl erntereif und dann wird das probiert!

Kommentieren

RSS Feed für Kommentare auf dieser Seite | RSS Feed für alle Kommentare