Apfel-Birnen-Galette

Frau Ha ist eher grobmotorisch veranlagt und wird schnell von Ungeduld geplagt. Raffinierte Kuchen und Torten sind deshalb nicht ihr Spezialgebiet, genauso wenig wie Stricken, Knöpfe annähen oder Origami-Tiere falten. Deshalb hat sie die Galette für sich entdeckt. Simpel und delikat. Der erste Versuch kommt herbstlich-süß daher, im Kopf hat Frau Ha schon zahlreiche Varianten. Die Galette wird neuer Dauergast in der Küche. 

Nachtrag September 2017: Wir haben früher tatsächlich Teig in Frischhaltefolie eingewickelt, um ihn im Kühlschrank zu deponieren. Bitte macht das nicht nach! Mittlerweile legen wir den Teig einfach auf einem Teller in den Kühlschrank. Klappt genauso gut und schont die Ressourcen. 

apple galette

Zutaten

Für den Teig:

200g Dinkelvollkornmehl

125g kalte Butter (in kleine Stücke geschnitten)

100g Schmand

 

Für den Belag:

1-2 Äpfel (Boskop, Gala, ö.ä.)

1 Birne

1 TL Zimt

3-4 TL brauner Zucker

Zitronensaft

1 Ei (verquirlt)

Zubereitung

Mehl, Schmand und Butter zu einem glatten Teig verkneten. Etwas Mehl hinzufügen, falls der Teig zu klebrig ist. In Frischhaltefolie gepackt (nein bitte ohne Frischhaltefolie!), kommt der Teig für eine Stunde in den Kühlschrank. Währenddessen Äpfel und Birne vierteln, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Mit Zimt, Zucker und Zitronensaft in einer Schüssel verrühren.

Den Ofen auf 200° Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Die Äpfel- und Birnenscheiben auf dem Teig verteilen, dabei einen etwa 10cm breiten Rand freilassen. Die Ränder umklappen und mit Ei bestreichen. Die Galette in 40 Minuten goldgelb backen.

Galetteteig
galette dough
apples
apple+pear
Apfel Birnen Galette
apple-pear-galette
Galette mit Apfel und Birne
Apfel Galette

Wollt ihr noch mehr?

pumpkinsoup

Kürbissuppe

Frau Ha und Herr El mögen Spaziergänge, manchmal gehen sie sogar spazieren.Wenn sie zufällig...

Schmanddressing

Schmanddressing

Mit Schmand ist alles besser....

Lauchgalette

Vollkorngalette mit Lauch

Dreck macht Speck....

Kommentare

  • Liebe Eva, Deine Galette überzeugt mich auf der ganzen Linie. Das Rezept ist perfekt für mich, ich liebe Kuchen mit Vollkorn, einfach und rustikal. Zudem: Äpfel und Birnen liegen bei uns als Gäste stets in der Obstschale.
    Vielen Dank für das wunderbare Rezept.
    Liebe Grüße Sigrid

    • Ye Olde Kitchen

      11.02.2016

      Gravatar for Ye Olde Kitchen

      Lieben Dank Sigrid! Ja für uns Vollkornfans ist das ein feines Rezept ;-) Im Sommer kann man Apfel und Birne einfach gegen Kirschen, Aprikosen, Pfirsiche, Mirabellen oder Beeren ersetzen und eine Kugel Eis dazu schadet nie.
      Ganz liebe Grüße aus Ye Olde Kitchen, Eva

Kommentieren

RSS Feed für Kommentare auf dieser Seite | RSS Feed für alle Kommentare