Das Erntejahr 2016

Wenn man es genau betrachtet, war das Erntejahr 2016 gar nicht so übel. Vor allem Kräuter und essbare Blüten gab es reichlich. Die Bohnen sind ein Selbstläufer, dieses Jahr erweitere ich das Sortiment noch um Buschbohnen. Die Gurkenernte fiel ins Wasser, dieses Jahr versuche ich es mit einem geschützteren Standort. Alles in allem kann sich die Ernte aber doch sehen lassen: 

               20 Babykarotten                                         3 Auberginen                                     6 Zitronen

             400g Rosenkohl                                            1 Artischocke                                     1 Weinbergpfirsich

           1400g dicke Bohnen                                      3 Gurken                                       325g Johannisbeeren

           2000g Stangenbohnen                                  5 Maiskolben                                 500g Erdbeeren

             800g Cocktailtomaten                                     Chilies                                              1 Granatapfel

             370g Fleischtomaten                                       Kräuter                                             essbare Blüten

             450g Kartoffeln                                  

BalkonSommer2016
IMG 4140
IMG 5097
Ernte2016/2
Ernte2016/3
Ernte2016/4
Ernte2016/5
Ernte2016/6
Ernte2016/7
Ernte2016/8
Ernte2016/9
Ernte2016/10
Ernte2016/11
Ernte2016/12
Ernte2016/13
Ernte2016/14
Ernte2016/15
Ernte2016/16

Wollt ihr noch mehr?

aromatisierter Essig

Essig aromatisieren

Haben wir schon einmal erwähnt, dass wir am liebsten alles selbst machen?...

Fruehlingsterrine

Frühlingsterrine mit Kräutern und Mairübe

Wenn ich das erste Veilchen sehe und mir das erste Mal die Zeilen von Eduard Mörikes "Er ist's"...

YOKGartenFebruar1612

Der YOK-Garten im Februar

Die ersten frühlingshaften Tage nutzte ich für Rückschnitt, Auslichten, Beete und Töpfe...

Kommentare

  • Mona

    26.02.2017

    Gravatar for Mona

    Juhu.
    Oh eine Super Idee finde ich das mit der Ernteübersicht. Ich glaub das muss ich dieses Jahr auch anfangen. Dann kann ich wenigstens gescheit vergleichen.
    Auch Regenmengen werde ich dieses Jahr dokumentieren! :)

    Lieben Gruß
    Mona

    • Ye Olde Kitchen

      26.02.2017

      Gravatar for Ye Olde Kitchen

      Liebe Mona,
      das ist echt ein guter Vergleich, einfach schnell ein Handyfoto gemacht und natürlich die Mengen abwiegen und ganz oldscool in einem Büchlein notieren. Regenmengen wären tatsächlich auch spannend, sollte ich auch einmal darüber nachdenken.
      Liebe Grüße
      Eva

  • Marie

    30.01.2017

    Gravatar for Marie

    Liebe Eva,
    oh, wie habe ich mich über den wunderbaren Überraschungsbrief in meinem Briefkasten gefreut, als ich gestern Abend nach Hause kam! :-) Vielen lieben Dank! Was für eine schöne Idee, denn meist hat man ja zu viel Saatgut.
    Die Samen sind perfekt für die Blumenwiese, ich kann es garnicht erwarten sie auszusäen ;-) Die Bienen und Hummeln werden sich freuen! Ich werde auf jeden Fall vom Ergebnis berichten.

    WOW! Ich bin beeindruckt von eurer Ernte! Die kann sich sehen lassen! Ich weiß nicht, ob ich dieses Jahr viel Erfolgreicher war ;-)
    Ich freue mich auf einen tollen Austausch mit euch dieses Jahr!

    Viele liebe Grüße,
    Marie

    • Ye Olde Kitchen

      30.01.2017

      Gravatar for Ye Olde Kitchen

      Liebe Marie,
      das habe ich doch gern gemacht. Freue mich schon auf Fotos von deiner diesjährigen Blumenwiese.
      Ja die Ernte kann sich wirklich sehen lassen, dabei war ich dieses Jahr nicht immer so ganz hinterher. Bin gespannt, was ich dieses Jahr alles hinbekomme :-)
      Viele Grüße aus dem Schwabenland in den Norden,
      Eva

  • Sigrid

    28.01.2017

    Gravatar for Sigrid

    Ihr Lieben,
    erst einmal ganz herzlichen Dank für eure Samentütchen, die mich heute erreicht haben. Eine wunderschöne Überraschung, über die ich mich sehr freue. Jetzt kann ich noch weniger die Gartensaison abwarten, denn vor allem der Muskatellersalbei und der Blauer Lein haben es mir angetan. Auf die anderen Sorten bin ich auch gespannt, mal sehen, wie sie sich von meinen Pflanzen unterscheiden werden.
    Eure grüne Oase ist wunderschön idyllisch und man spürt richtig, wie ihr alles mit Liebe pflanzt und erntet. Bei uns war die Ernte im Hochbeet zufriedenstellend, doch das kleine Gartenbeet braucht dringend eine Frischzellenkur, ich denke, dass frischer Mist untergegraben werden muss.
    Euch beiden ein schönes Wochenende und einen lieben Gruß
    Sigrid

    • Ye Olde Kitchen

      30.01.2017

      Gravatar for Ye Olde Kitchen

      Liebe Sigrid,
      wie schön, dass wir dir eine kleine Freude bereiten konnten. Ich bin sehr gespannt, wie sich der Muskatellersalbei bei dir entwickelt. Auf den blauen Lein freue ich mich auch schon, denn ich werde ihn auch zum ersten Mal aussäen.
      Viele Grüße und einen guten Wochenstart
      Eva

  • Julia

    27.01.2017

    Gravatar for Julia

    Ich hatte letztes Jahr, neben Kräutern, Gurken und Mangold auf meinem Mini-Balkönchen. Alles ist in relativ großen Balkonkästen gewachsen, ich war ganz überrascht, dass es kaum Probleme gab. Liegt vielleicht aber auch daran, dass der Mangold halt super pflegeleicht ist. Die Gurke war überraschend ertragreich für so ein kleines Pflänzchen. Dieses Jahr probier ich vielleicht auch Bohnen, da dürften sich auf Bienen drüber freuen.

    • Ye Olde Kitchen

      28.01.2017

      Gravatar for Ye Olde Kitchen

      Immer wieder überraschend, was man auf dem Balkon in Kästen und Kübeln so alles anpflanzen kann. Mangold ist super für den Balkon und Bohnen sind auch sehr pflegeleicht. Ich kann die Sorte Blauhilde empfehlen. Schmeckt lecker und blüht lila. Auch schön sind die rotblühenden Feuerbohnen.
      Liebe Grüße, Eva

Kommentieren

RSS Feed für Kommentare auf dieser Seite | RSS Feed für alle Kommentare