Krautsalat mit Joghurtdressing

Ich sitze wahnsinnig gern zwischen meinen Beeten im Garten. Bei den steigenden Temperaturen auch wieder regelmäßig. Ich beobachte die Insekten, freue mich über die vielen Vögel und auch mit den Wühlmäusen habe ich meinen Frieden gemacht. Besonders genau schaue ich aber immer auf meine Aussaaten und meine selbstgezogenen Setzlinge. Ich rede ihnen auch schon mal gut zu und freue mich über jedes neue Blättchen. Unglaublich, mit welcher Kraft aus den kleinsten Samen die schönsten Pflanzen heranwachsen.

Ihr seht schon, ich brenne für die Natur. Und für das Gärtnern. Und für das Verarbeiten der selbstgezogenen Pflanzen. Da erscheint es nur logisch, dass ich so viel als möglich von den Pflanzen verwerten möchte. Der Krautsalat ist genau unter diesem Aspekt entstanden. Schon im letzten Jahr mit den wunderschönen Blättern des lila Kohlrabis. Aber da wir vor ein paar Tagen den letzten hochgeschossenen, blühenden Wirsing aus dem Beet geholt haben, gibt es heute die Variante mit Wirsingblättern. Die Blüten kann man übrigens auch mit verwenden. Für den Salat kann man die Blätter von geschossenen Kohlsorten genauso wie die Blätter von Rosenkohlpflanzen und Kohlrabipflanzen verwenden.

zero waste Krautsalat mit Joghurt

Krautsalat mit Joghurtdressing

Zutaten

Für 4 Personen:

Blätter von 4-5 Kohlrabi (oder Blätter von Rosenkohlstauden, blühenden Kohlpflanzen aller Art)

1 TL Salz

Für das Dressing:

5 EL Naturjoghurt

1 EL Rapsöl

2 EL Apfelessig

2 TL scharfer Senf

eine ordentliche Prise frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

Die Blätter in Streifen schneiden, in einer Schüssel geben und das Salz gut einmassieren. Eine Stunde ziehen lassen.

Alle Zutaten für das Dressing in ein Schraubglas geben und gut schütteln. Das Dressing zum Kraut geben und gut durchmischen.

Wollt ihr noch mehr?

Salat aus heimischem Superfood

Bunter Superfood-Salat

Esst mehr heimisches Superfood!...

Schafskaese vom Grill2

Schafskäse vom Grill

Grillkäse ohne Alufolie...

Wintergemuese mit Couscous

Wintergemüse mit Couscous

Gegen das Wintergrau...

Kommentare

Noch keine Kommentare auf dieser Seite.

Kommentieren

RSS Feed für Kommentare auf dieser Seite | RSS Feed für alle Kommentare