Karottensalat mit Petersilie und Schafskäse

Wir pausieren mittlerweile mit unserer wöchentlichen Biokiste, weil der Garten uns jetzt mit allem versorgt. Das ist wirklich ein gutes Gefühl, wir sind unabhängig und können jeden Tag im Garten etwas Essbares mitnehmen. Am meisten gefreut habe ich mich auf Gemüse, dass auf unserem Balkon nie wirklich funktioniert hat. Da wären Radieschen, verschieden Betesorten, jegliche Rübensorten und dabei eben auch Karotten. Auf Balkonien haben wir immer nur kümmerliche Miniexemplare aus der Erde gezogen, doch im Garten können wir wirkliche Prachtexemplare ernten.

Am liebsten sind mir die Karotten der Sorte Duwicker Streit. Das sind kleine kreiselförmige frühreifende Karotten, die schön süß schmecken. Aus der ersten größeren Ernte haben wir zusammen mit viel Petersilie und Schafskäse einen Salat gezaubert.

Karottensalat mit Petersilie und Schafskaese2

Zutaten

Für 4 Personen als Beilage:

5 große Karotten

1 Bund glatte Petersilie

1 TL Salz

3 EL Weißweinessig

3 EL Rapsöl

80g Schafskäse

1 TL Schwarzkümmelsamen

Zubereitung

Die Karotten waschen und den Blattansatz abschneiden. Die Karotten reiben oder durch die Küchenmaschine lassen. Die Karottensraspel in einer Schüssel mit Salz mischen und 30 Minuten ziehen lassen. 

Die Petersilie grob hacken und zu den Karotten geben. Essig und Öl gut unterheben.

Schafskäse darüber krümeln und Schwarzkümmelsamen darüber streuen.

Wollt ihr noch mehr?

Karottenkuchen Rezept

Karottenkuchen

Herr El kann keine Karotten mehr sehen, nicht im Salat und nicht als Gemüse. Aber er braucht...

carrot hummus

Karottenhummus

Frau Ha und Herr El schmieden gern Pläne. Urlaubspläne, Koch- und Backpläne, Lebenspläne....

Buttergemuese

Buttergemüse

Ein Vorsatz für das neue Jahr lautet bei mir: schraube deine Erwartungen herunter. Zu hohe ...

Kommentare

Noch keine Kommentare auf dieser Seite.

Kommentieren

RSS Feed für Kommentare auf dieser Seite | RSS Feed für alle Kommentare