Rohkostsalat mit Rosenkohl und Äpfeln

Unter dem Motto Saisonal schmeckt's besser haben sich die unterschiedlichsten Blogger/innen zusammen getan, um euch dieses Jahr einmal im Monat mit saisonalen Rezepten zu versorgen. Es gibt immer zwei Monatsgemüsesorten, die zur Wahl stehen. Ihr könnt euch also auf ein kulinarisches Jahr mit sehr vielen Rezepten freuen. Das Motto ist natürlich ganz nach unserem Geschmack und deshalb freuen wir uns um so mehr Teil dieses Jahresevents zu sein. Saisonale und möglichst regionale Ernährung ist eine der Grundsäulen unseres Blogs und wir leben das auch. Jedes Obst und Gemüse hat seine Zeit und ist dann am besten. Wir freuen uns schon besonders darauf, wenn wir die ersten Zutaten dafür direkt aus dem Garten ernten können.

Die Stars im Januar sind Wirsing und Rosenkohl - beides Gemüse, die wir sehr gern essen. Wir haben uns für Rosenkohl entschieden. Und zwar für rohen Rosenkohl als Salat mit Äpfeln, Rosinen und Haselnüssen. Salzig, süß, knackig, crunchy und saulecker.

Und hier kommt die geballte Ladung Rosenkohl und Wirsing unserer Mitstreiter, schaut vorbei: 

Kleiner Kuriositätenladen / Raspberrysue / Kochen mit Diana / Wallygusto / Möhreneck / Herbs&Chocolate / Madame Rote Rübe / Delicious Stories / Lebkuchennest / Dinner4Friends / Jankes*Soulfood / moey's kitchen / S-Küche / NOM NOMS food / Wunderbrunnen / Münchner Küche / ZimtkeksundApfeltarte / Pottgewächs / Feed me up before you go-go / trickytine / Was du nicht kennstSchlemmerkatze / Pott.lecker / Haut Gôut / Cuisine Violette / pastasciutta

 

Und als kleines Extra-Schmankerl gibt es für euch alle Rezepte in Ebook-Format, liebevoll zusammengestellt von Nadine

Rohkostsalat mit Rosenkohl und Aepfeln

Zutaten

Als Vorspeise für 4 Personen:

Für den Salat:

500g Rosenkohl

1 TL Salz

2 Äpfel

2 Hände voll Rosinen

2 Hände voll Haselnüsse

 

Für das Dressing:

1 TL scharfer Senf

1 TL süßer Senf

1 TL Sojasauce

1 EL Apfelessig

2 EL Distelöl

1 Schuss Haselnussöl

Zubereitung

Den Rosenkohl halbieren und in feine Halbringe schneiden. In einer Schüssel mit dem Salz verkneten und eine Stunde ziehen lassen.

Die Äpfel auf einer Reibe grob reiben, Rosinen und Haselnüsse grob hacken und alles zum Rosenkohl geben.

Die Zutaten für das Dressing in ein Schraubglas geben und schütteln bis sich alles miteinander verbunden hat. Das Dressing über den Salat geben und gut untermischen.

Wollt ihr noch mehr?

Apfeldressing

Apfeldressing

Ich weiß, du willst es. Nimm einen Salat. Eine bittere Sorte - Frisée, Endivie oder Chicorée. ...

couscoussalat mit Rotkraut

Couscous-Salat mit Rotkraut

Frau Ha und Herr El wollen etwas verrücktes tun, aus dem Alltagstrott ausbrechen, frei sein....

Rohkostsalat aus Sellerie und Rotkraut

Rohkostsalat mit Sellerie und Rotkraut

BlaukrautbleibtBlaukrautundBrautkle...

Kommentare

  • Mel

    24.01.2018

    Gravatar for Mel

    Moin ihr zwei!
    Ich hab ja jahrelang einen riiiiiiiiiesengroßen Bogen um Rosenkohl gemacht. Doch seit letztem Winter nähere ich mich ihm langsam und vorsichtig an. In den Balkon-Garten wird er so schnell zwar wohl nicht kommen - aber ab und zu auf den Teller. Und vielleicht schmeckt er als Salat wirklich...! ;-)
    Danke für den Tipp!
    Kistengrüne Grüße ins Ländle!
    Mel

    • Ye Olde Kitchen

      28.01.2018

      Gravatar for Ye Olde Kitchen

      Oh da musst du den Salat unbedingt mal testen. Wir hatten schon Rosenkohl auf dem Balkon, die Ernte war aber sehr bescheiden. Vielleicht probieren wir es nochmal im Garten.
      Liebe Grüße in den Norden!

  • Jeanette

    21.01.2018

    Gravatar for Jeanette

    Ach wie toll, der Salat sieht wirklich großartig aus. Ich bin ja eh #TeamRosenkohl und werde den ganz sicher mal nachmachen <3

    • Ye Olde Kitchen

      28.01.2018

      Gravatar for Ye Olde Kitchen

      Wie schön! Gib' doch mal Bescheid, wie er dir geschmeckt hat.

  • Jasmin

    21.01.2018

    Gravatar for Jasmin

    Roher Rosenkohl ist suuuuuper. Ich schnabbulier auch beim Vorbereiten immer wieder mal das ein oder andere Bällchen nebenher :D
    Als Salat hab ich ihn noch nie gegessen, ich seh aber schon, das muss ich unbedingt mal ausprobieren.
    Viele Grüße
    Jasmin

    • Ye Olde Kitchen

      21.01.2018

      Gravatar for Ye Olde Kitchen

      Na dann ist der Salat auf jeden Fall etwas für dich!
      Liebe Grüße
      Eva und Philipp

  • Alena

    20.01.2018

    Gravatar for Alena

    Rosenkohl als Salat ist echt so geil! (Sorry :D) Tolle Kombi habt ihr euch da ausgedacht! Gefällt mir sehr :)
    Liebe Grüße
    Alena

    • Ye Olde Kitchen

      21.01.2018

      Gravatar for Ye Olde Kitchen

      Haha, na is' so! Schön, dass die die Kombi gefällt.
      Liebe Grüße
      Eva und Philipp

  • Cat

    19.01.2018

    Gravatar for Cat

    Hallo ihr Lieben!
    Also diese Rohkost Idee fasziniert mich.... Wenn da die Rosinen nicht wären. ;-) Aber ich darf die bestimmt gegen Cranberries austauschen, oder?
    Ganz liebe Grüße,
    Cat

    • Ye Olde Kitchen

      21.01.2018

      Gravatar for Ye Olde Kitchen

      Mhhhhhh Cranberries sind natürlich auch eine sehr gute Idee. Das werden wir doch glatt auch mal ausprobieren.
      Liebe Grüße
      Eva und Philipp

  • Carla

    19.01.2018

    Gravatar for Carla

    Ui, roher Rosenkohl? Aber klar, warum nicht, ich hab ja auch erst kürzlich rohen Brokkoli für mich entdeckt :) Tolles Rezept! LG Carla

    • Ye Olde Kitchen

      19.01.2018

      Gravatar for Ye Olde Kitchen

      Roher Broccoli? Das ist uns jetzt neu, aber man sollte generell mal jede Gemüsesorte roh probieren. Wir wissen ja jetzt, was es bei uns als nächstes gibt. Danke für die Inspiration!
      Liebe Grüße
      Eva und Philipp

  • Katti

    19.01.2018

    Gravatar for Katti

    Mhhhhh Salat gehen für mich immer. Eure Kombi ist auch einfach nur der Knaller!

    Fühlt euch gedrückt
    Katti

  • Julia

    18.01.2018

    Gravatar for Julia

    Na endlich mal jemand in euren Reigen, der gerne Rosenkohl isst, ich dachte, ich wär schon alleine... ein toller Salat, ganz nach meinem Geschmack :)

    • Ye Olde Kitchen

      19.01.2018

      Gravatar for Ye Olde Kitchen

      Rosenkohl rockt! Und den Salat gibt es gerade ganz oft bei uns.
      Liebe Grüße!

  • Johanna

    18.01.2018

    Gravatar for Johanna

    Hi Eva,

    ich war schon so gespannt, was es bei euch geben wird!:) Und es hört sich genial an - ich muss nur leider die Äpfel und die Haselnüsse gegen etwas austauschen, das ich mit Birkenpollenkreuz-Allergie essen kann. Vlt. Orange und Pinienkerne, mmh, ich muss das mal testen:)

    Liebe Grüße nach Fellbach
    Johanna von Dinner4Friends

    • Ye Olde Kitchen

      19.01.2018

      Gravatar for Ye Olde Kitchen

      Pfui, geht das jetzt schon los mit der Allergie bei dir? Bei mir geht das immer nur die Hauptblüte Zeit so und da geht Apfel dann auch nicht. Aber Orange, vielleicht sogar lecker Blutorangen, und Pinienkerne hören sich auch gut an oder geröstete Mandeln.
      Liebe Grüße nach Wien
      Eva

  • Sabrina & Steffen

    18.01.2018

    Gravatar for Sabrina & Steffen

    Also, da hätten wir nun wirklich einfach zusammen kochen/salaten können! :D Unschlagbar gute Kombi - wir waren ja erst etwas skeptisch, aber so roh schmeckt uns Rosenkohl wirklich am besten. Demnächst dann nach eurem Rezept! <3
    Liebe Grüße
    Sabrina & Steffen

    • Ye Olde Kitchen

      19.01.2018

      Gravatar for Ye Olde Kitchen

      Also wenn wir nächsten Monat wieder die gleich Idee haben, treffen wir uns dann einfach immer zum monatlichen Kochen!
      Liebe Grüße
      Eva und Philipp

Kommentieren

RSS Feed für Kommentare auf dieser Seite | RSS Feed für alle Kommentare