Bunte Pommes aus dem Ofen mit Sesamdip

Heute gibt es Pommes aus dem Ofen für #allyouneedis Blechgerichte. Neben unserem Dauerevent #saisonalschmecktsbesser gibt es dieses Jahr noch ein weiteres Event, von Steph initiiert, an dem wir es hoffentlich oft schaffen teilzunehmen. Den Januar haben wir gleich mal ausgelassen, super Start. 

Da war sofort klar, dass es bei uns Pommes geben wird. Die möchten wir schon sehr lang auf den Blog bringen. Bei uns gibt es die bunte Variante, also nicht nur Kartoffeln, sondern auch Süßkartoffeln und Pastinaken. Dazu gibt es einen wirklich unglaublich köstlichen veganen Sesamdip, der sich auch als Aufstrich hervorragend eignet. 

Pommes aus dem Ofen

Wie ihr sehen könnt, haben wir das Gemüse direkt mit Schale verarbeitet. Probiert das ruhig auch einmal aus. Macht nämlich viel weniger Arbeit und die Schale kann man ohne Bedenken mitessen. Wir haben unsere eigenen Kartoffeln der Sorte "rosa Tannenzapfen" aus dem Garten verwendet, das sind ziemlich knubbelige Kartoffeln, da würde das Schälen wenig Freude bereiten. 

Ofenpommes mit Sesamdip

Und hier kommen die Blechgerichte unserer Kollegen/innen, klickt euch durch die Vielfalt: 

Kleiner Kuriositätenladen Marokkanisches Hähnchen vom Blech

Gaumenpoesie Gebackene Möhren mit Feta und Speck

Madam Rote Rübe Ofengemüse vom Blech: Brokkoli mit Kichererbsen und Zitronendip

Jankes*Soulfood Herzhafter Wabenkuchen mit Sauerkraut

Möhreneck Steckrüben-Curry vom Blech

Kartoffelwerkstatt Maishühnchen - Alles auf einem Blech

Ina Is(s)t Thymian-Lende vom Blech mit Blumenkohl und süßen Möhren

Nom Noms food Low Carb Blumenkohl-Pizza mit Feldsalat-Pesto und Burrata

Tinas Tausendschön Geröstete Tomaten mit Fleischbällchen vom Blech

Zimtkeks und Apfeltarte Zimtrollenkuchen vom Blech mit Frischkäse-Frosting

LECKER&Co Nasu Dengaku | Aubergine mit Miso

Gernekochen Hähnchen-Shawarma aus dem Ofen

S-Küche Saftige gebackene Hackbällchen mit Wurzeln und Rüben aus dem Ofen - ein Feierabend-Blechgericht

trickytine Gerösteter Rotkohl vom Blech mit Apfel, Salbei und Salsiccia

Patrick Rosenthal Indian Style Kartoffeln vom Blech

thecookingknitter Hähnchen in Blutorangen und Zitronen

Kleines Kuliversum Wintergemüse vom Blech mit Feta

moey’s kitchen Winterlicher Radicchio Caesar Chicken Salad vom Blech

pinch of spice Shakshuka vom Blech mit Karotten und Süßkartoffeln

Lecker muss es sein! Kräutriger Lachs vom Blech mit Kartoffeln, Kirschtomaten und Kräuterdip

Foodistas Curry-Lachs-Schaschlik mit Wintergemüse vom Blech

Eine Prise Lecker Leckere und einfache Antipasti vom Blech

Cakes, Cookies and more Kartoffel-Wurst-Blech mit Gemüse

Jessis Schlemmerkitchen Ofen-Süßkartoffeln mit Kichererbsen

zimtkringel Blech rustikal

Küchenlatein Flammkuchen New York

Marlene’s sweet things Apfel Flammkuchen mit karamellisierten Mandelnl

Schöner Tag noch! Röstgemüse vom Blech mit Linsensalat, gebratenen Römersalatherzen und Hummus

Küchenmomente Bunter Gemüsekuchen vom Blech

ninamanie Belegte Blumenkohl-Steaks vom Blech

Der magische Kessel Tepsi Badinjan - irakisches Ofengemüse mit Aubergine & Lamm vom Blech

USA kulinarisch Chicken Fajitas mit Paprika und Zwiebeln

pastasciutta Bratkartoffeln vom Backblech

Brotwein Hähnchen mit Ofengemüse & Kartoffeln vom Blech mit Joghurtsauce

Naschen mit der Erdbeerqueen Herzhafte Hefeteilchen mit Käse und Kräutern

Julz kocht - Ein Bielefelder Foodblog Kartoffelgratin mit roter Beete

Küchenliebelei Schweinelende in Mürbeteig mit Kartoffeln und Gemüse – alles vom Blech 

Ofenpommes mit veganem Dip

Zutaten

Für 2 Bleche:

1,5kg Gemüse (Kartoffeln, Süßkartoffeln und Pastinaken)

4 EL Öl

Salz

 

Für den Sesamdip:

100ml Raps- oder Sonnenblumenöl

Saft einer halben Zitrone

50ml Hafermilch

3 EL Sonnenblumenkerne

2 EL gerösteter Sesam

1 TL scharfer Senf

1 Knoblauchzehe

80g gekochte Kartoffeln

3 EL Sojasauce

1 EL geröstetes Sesamöl

1 TL Zucker

1 TL reifer Balsamico

 

Zubereitung

Den Ofen auf 240°C Umluft vorheizen.

Für den Dip 80g Kartoffel kochen oder später ein paar gare Pommes abzwacken.

Kartoffeln, Süßkartoffeln und Pastinaken waschen und in etwa 1cm breite Streifen schneiden. In eine Schüssel geben und mit Öl und Salz gut mischen. Die Pommes auf zwei Backbleche verteilen (Ihr braucht dafür kein Backpapier) und sie für etwa 40-45 Minuten in den Backofen geben. Wendet die Pommes ab und zu, damit sie von allen Seiten knusprig werden.

Für den Dip Öl, Zitronensaft und Hafermilch miteinander verrühren. Die restlichen Zutaten in den Mixer geben und das ÖL-Gemisch nach und nach unter mixen. Den Dip in eine Schüssel füllen und mit etwas Sesam bestreuen.

Wenn die Pommes schön knusprig sind, nehmt ihr sie heraus und salzt sie. Entweder serviert ihr sie direkt vom Blech oder gebt sie auf eine Platte.

Wollt ihr noch mehr?

vegetarische Dampfbroetchen

Vegetarische Dampfbrötchen

Einen Bambusdämpfer wollte ich eigentlich schon sehr lange haben...

Baerlauchpesto

Bärlauchpesto

Aus dem allerersten frischen Frühlingsgrün machen wir erst einmal ein großes G...

Gartensalat 2

Gartensalat #2

Schnee zum Frühlingsanfang, aber wir finden trotzdem Essbares für einen Gartensalat....

Kommentare

  • Antje

    07.04.2019

    Dieser Dip ist Weltklasse. Einfach nur lecker. Ich habe ihn jetzt zweimal probiert. Beim 2. Mal hatte ich keine gekochten Kartoffeln, aber gekochte Berglinsen hatte ich vorrätig und hab dann einfach die genommen. Hat auch sehr lecker geschmeckt.

    • Ye Olde Kitchen

      07.04.2019

      Liebe Antje, das freut uns sehr!! Mit Linsen können wir uns das auch sehr gut vorstellen!
      Ganz liebe Grüße
      Eva und Philipp

  • Sylvia von Brotwein

    22.02.2019

    Solche Bleche mache ich mir oft unter der Woche nach Feierabend und liebe sie sehr! Lieben Gruß Sylvia

  • Julia Erdbeerqueen

    20.02.2019

    Hi ihr,
    ich liebe Pommes, wie eigentlich fast alle :D
    Und mit Sesamdip habt ihr mich auch. Ich bin nämlich eh gerade auf dem Sesamtrip und schmeiße gefühlt überall Tahini rein.
    Lecker lecker, was ihr das kreiert habt.

    Liebe Grüße
    Juli

  • Ulrike

    11.02.2019

    Es geht doch nicht über hausgemachte Pommes, vom Blech sind die definitiv viel besser als aus der Friteuse

    • Ye Olde Kitchen

      12.02.2019

      Absolut! Wir essen sie auch lieber aus dem Ofen.
      LG Eva

  • Jessi

    11.02.2019

    Es geht doch nichts über Pommes aus dem Ofen und dann auch noch mit einem köstlich klingenden Sesamdip. Das ist der perfekte schnelle Snack für zwischendurch.

    Liebe Grüße
    Jessi

  • Kartoffeln, die "rosa Tannenzapfen" heißen, wie schön ist das denn? Ich esse mein Backofengemüse einschließlich Kartoffeln auch gerne mit Schale, die stört wirklich überhaupt nicht - und schon gar nicht, wenn alles in einen solch tollen Dip getaucht werden kann.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    • Ye Olde Kitchen

      12.02.2019

      Die rosa Tannenzapfen sind eine ganz tolle Kartoffelsorte. Sie sehen wirklich schön aus und haben im letzten Jahr einen sehr guten Ertrag gebracht. So langsam geht unser Vorrat allerdings zu Ende und wir warten sehnsüchtig auf den Saisonstart.
      Liebe Grüße
      Eva

  • Jill

    11.02.2019

    Hallo,
    deine bunten Pommes sehen zum Anbeissen aus! Davon würde ich jetzt sofort welche haben wollen :D
    LG,
    Jill

  • Juliane

    10.02.2019

    Pommes sind mein "Guilty Pleasure" <3 Mein liebstes Blechgericht - das sieht herrlich aus!

    Liebe Grüße
    Juliane

    • Ye Olde Kitchen

      11.02.2019

      Geht uns genauso, Pommes und Nachos mit Käsesauce ;-)

  • Ich liebe Ofenpommes und dieser Dip hört sich genial lecker an. Tolles Rezept!
    Liebe Grüße
    Tina

    • Ye Olde Kitchen

      11.02.2019

      Danke dir! Der Dip ist wirklich sehr lecker und kann auch sehr gut als Brotaufstrich verwendet werden.

  • Sascha

    10.02.2019

    Pommes sind super. Merke ich mir für den nächsten Fernsehabend mit den Kindern! Lecker!

    • Ye Olde Kitchen

      11.02.2019

      Gute Idee, bei Kindern kommen Pommes ja auch immer super an!

Kommentieren

RSS Feed für Kommentare auf dieser Seite | RSS Feed für alle Kommentare