Kartoffeltarte mit frischem Bärlauch

Die letzten Kartoffeln aus der vergangenen Saison treffen auf erstes frisches Grün. Die Kartoffeltarte mit frischem Bärlauch ist ganz unkompliziert zuzubereiten und lässt sich auch wunderbar variieren. 

Für alle Bärlauchliebhaber:innen unter euch haben wir noch mehr Rezepte: Bärlauchcouscous, Bärlauchkartoffeln, Flädle mit Bärlauch, Hefekranz mit Bärlauchpesto oder eine schnelle Pasta mit Bärlauch.

Kartoffeltarte mit frischem Baerlauch

Zutaten

Für eine Tarteform:

Für den Teig:

250g Dinkelmehl Type 630

3 EL Olivenöl

2 Prisen Salz

2g frische Hefe

80ml lauwarmes Wasser

 

Für den Belag:

600g gekochte und gepellte Kartoffeln

1 Bund Bärlauch (etwa 60g)

250g Quark (Doppelrahmstufe)

1 Ei

1/2 TL gemahlener Kümmel

1/2 TL Salz

frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

50g geriebener Parmesan

50-80g geriebener Cheddar zum Bestreuen

Zubereitung

Die Hefe mit dem lauwarmen Wasser in einer kleinen Schale verrühren. Zusammen mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Falls der Teig noch zu fest ist, nochmal etwas Wasser dazu geben. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort eine Stunde gehen lassen. 

Währenddessen kann man die Kartoffeln gar kochen, abkühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden.

Für die Masse den Bärlauch grob hacken und mit Quark, Ei und Parmesan in einer Schüssel vermengen. Mit Salz, Kümmel und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer abschmecken.

Den Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen. 

Den Boden der Tortenform mit Backpapier auslegen. Den Teig kurz durchkneten und etwas rund ziehen, dann auf einer bemehlten Fläche kreisrund ausrollen. Den Teig in die Form legen und darauf achten, dass der Rand überall bis oben angedrückt ist.

Die Bärlauchquarkmasse gleichmäßig auf dem Teig verteilen und die Kartoffelscheiben in Kreisen auf der Masse anordnen und leicht eindrücken. Zum Schluss den Cheddarkäse darüber streuen und die Tarte 30 Minuten goldbraun backen.

Wollt ihr noch mehr?

Dinkelvollkorn-Brot

Dinkelvollkornbrot selbst backen

Frau Ha und Herr El vespern für ihr Leben gern. Ein Stück Käse, ein gekochtes Ei, Tomaten,...

Blaetterteigtarte mit gruenem Spargel

Schnelle Blätterteigtarte mit grünem Spargel

Saisonal schmeckt's besser...

Foccacia mit Hokkaido und roten Zwiebeln

Focaccia mit Kürbis und Zwiebeln

Ich mag das Kochen eigentlich lieber als das Backen....

Kommentare

Noch keine Kommentare auf dieser Seite.

Kommentieren

RSS Feed für Kommentare auf dieser Seite | RSS Feed für alle Kommentare