Couscous-Salat mit gebratenem Blumenkohl

Herr El betont stets, Frau Ha bereite den besten Couscous-Salat der Welt zu. Frau Ha fühlt sich geschmeichelt und eine leichte Röte steigt ihr ins Gesicht. Es erfüllt sie mit Glück und Stolz. Um dieses schöne Gefühl möglichst oft herauf zu beschwören, bastelt Frau Ha an immer anderen Varianten. 

DSC 0324

Zutaten

Für 2 Personen:

1 kleiner Blumenkohl

100g Champignons

Granatapfelkerne

150g Couscous

Walnusskerne

Mandelblättchen

je zwei Stiele Petersilie und Liebstöckel

etwas Zitronensaft

Salz und Pfeffer

1 EL Tomatenmark

1/2-1 TL Couscous - YOK-Gewürzmischung

Zubereitung

Den Blumenkohl in kleine Röschen zerteilen und bissfest kochen. Währenddessen die Champignons vierteln und mit etwas Butter in der Pfanne anbraten, salzen und beiseite stellen. In der gleichen Pfanne den Couscous mit Wasser und dem Tomatenmark kurz aufkochen, den Herd ausschalten und den Couscous quellen lassen. Mit Salz, Pfeffer, der Gewürzmischung und Zitronensaft würzen und gehackte Petersilie und Liebstöckel darunter mischen.

Den Blumenkohl in ein Sieb abgießen, gut abtropfen lassen und mit Butter in einer Pfanne kurz anbraten. Ebenso die Mandelblättchen mit Butter in der Pfanne anrösten. 

Den Couscous auf Teller verteilen, den Blumenkohl und die Pilzen darauf verteilen und mit Walnusskernen, Granatapfelkernen und Mandelblättchen bestreuen.

DSC 0344
DSC 0348
DSC 0352
DSC 0353

Wollt ihr noch mehr?

Thymianrisotto

Risotto mit Thymian und roter Beete

"Oooo sole mio, dadaaa dada", tönt es aus der Küche....

Apfeldressing

Apfeldressing

Ich weiß, du willst es. Nimm einen Salat. Eine bittere Sorte - Frisée, Endivie oder Chicorée. ...

Kommentare

Noch keine Kommentare auf dieser Seite.

Kommentieren

RSS Feed für Kommentare auf dieser Seite | RSS Feed für alle Kommentare