Ye Olde Kitchen

Dukkah - YOK-Gewürzmischung

Das Allroundtalent des Jahres! 

Gekürt mitten im Februar. Das kann ja nur gut sein. Wir wollten Dukkah schon längst einmal ausprobieren und im Nachhinein ärgern wir uns darüber, es nicht viel früher zusammengemischt zu haben. Das ist nämlich total simpel und man super Nuss- oder Kernreste verwerten. Also schaut mal genau im Vorratsschrank nach, ob da nicht noch ein paar Reste zu finden sind. Bei uns war das eine angefangene Tüte gemahlene Haselnüsse.

Dukkah könnt ihr ganz nach eurem Geschmack zusammenstellen. Statt Walnüssen kann man beispielsweise Cashewkerne, Erdnüsse oder Mandeln verwenden. Auch bei den Gewürzen dürft ihr gern kreativ werden, ergänzen oder weglassen, was ihr nicht mögt.

Wir streuen unser Dukkah über Salat, Gemüse oder Couscous. Mit Öl vermengt, entsteht eine leckere Paste, die man am besten mit Fadenbrot isst.

Dukkah recipe

Zutaten

Für etwa 130g:

3 EL Walnüsse

2 EL Sonnenblumenkerne

2 EL Sesam

3 EL gemahlene Haselnüsse

1 TL Kreuzkümmelsamen

1 TL Korianderkörner

1/2 TL Anissamen

1 TL schwarze Pfefferkörner

1 TL rosa Pfefferbeeren

1 TL grobes Meersalz

1 TL Schwarzkümmel

1 TL Paprikapulver

Zubereitung

Walnüsse und Sonnenblumenkerne ohne Fett in einer Pfanne anrösten, danach klein hacken und in einer Schüssel beiseite stellen. 

Sesam ohne Fett anrösten und zu der Nuss-Kern-Mischung geben. Die gemahlenen Haselnüsse und den Schwarzkümmel ebenfalls untermischen.

Kreuzkümmelsamen, Korianderkörner und Anissamen in der Pfanne ohne Fett kurz anrösten und mit den restlichen Gewürzen in einem Mörser fein mahlen. Die Gewürze unter die Nuss-Kern-Mischung mischen und in das Ganze in einem Einmachglas luftdicht verschlossen aufbewahren.

Wollt ihr noch mehr?

zwiebel relish

Relish von roten Zwiebeln

Frau Ha kocht ein Relish - also mit Stückchen. Erst dachte sie, es handele sich um ein Chutney....

Gartensalat 3 mit Wiesenkraeutern

Gartensalat #3

April, April weiß dieses Jahr genau was er will....

Honig Estragon Dressing

Estragon-Honig-Dressing

Mit Salat kriegt man uns immer. Denn ein richtig gut gemachter Salat ist etwas Feines. Leider...

Kommentare

  • Kerstin

    10.03.2017

    Die Mischung habe ich gestern zubereitet (mit einem Rest gemischter Nüsse), und heute wurde sie gleich über Ofengemüse gestreut. Sehr köstlich!

    • Ye Olde Kitchen

      10.03.2017

      Zu Ofengemüse passt die Mischung natürlich perfekt liebe Kerstin! Vielen Dank für deine Rückmeldung und liebe Grüße aus Ye Olde Kitchen
      Eva und Philipp

  • Nadine

    19.02.2016

    Ihr Lieben, oh, das hört sich toll an! Ich liebe diese Art von Gewürzmischungen und muss diese hier unbedingt mal ausprobieren. Und Nüsse sind toll!!!
    Liebe Grüße,
    Nadine

    • Ye Olde Kitchen

      19.02.2016

      Liebe Nadine,
      wir kriegen gar nicht genug von diesem Dukkah und streuen es momentan über fast alles ;-) Probiere das unbedingt aus, aber Vorsicht: Suchtgefahr!
      Liebe Grüße aus Ye Olde Kitchen ins neue Zuhause, Eva

Kommentieren

RSS Feed für Kommentare auf dieser Seite | RSS Feed für alle Kommentare