Pasta mit Hokkaido und Fetakäse

Nudeln mit Kürbis ist ein sehr beliebtes Gericht bei uns vom Herbst weg bis ins Frühjahr. So lang bekommt man nämlich Kürbisse, vor allem Hokkaidokürbisse. Kürbisse lassen sich super lagern. Welche Sorten wir gern mögen und was ihr dazu wissen müsst, könnt ihr in unserer kleinen Kürbiskunde nachlesen.

Aus unserem Garten kommt dieses Jahr auf jeden Fall kein Hokkaido. Keine der vorgezogenen Pflänzchen hat überlebt und mit der Direktsaat hat es dieses Jahr auch nicht klappen wollen. Ein winziger Butternutkürbis und zwei Patisson haben überlebt und diese haben wir mit viel Genuss verspeist.

Herbstliche Pasta mit Hokkaido und Fetakaese

Kuerbispasta mit Fetakaese

Zutaten

Für 4 Personen:

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 Hokkaido (ca. 1kg)

Salz und Pfeffer

1 Prise Muskatnuss

1 Prise Chiliflocken

1 Schuss Weißwein zum Ablöschen

100g saure Sahne

 

500g Nudeln

150g Fetakäse

3 EL Kürbiskerne

Zubereitung

Die Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser al dente kochen.

Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und in Würfel schneiden. Den Kürbis halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Den Kürbis in dünne Scheiben schneiden und die Scheiben in mundgerechte Stücke schneiden. 

Kürbis, Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl scharf anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Chiliflocken würzen und mit Weißwein ablöschen. Den Kürbis weich köcheln, dazu immer wieder etwas Wasser angießen. 

Währenddessen den Fetakäse zerbröseln und die Kürbiskerne hacken.

Wenn der Hokkaido weich gekocht ist, einen Teil mit dem Kochlöffel zerdrücken und die saure Sahne unterrühren. Die Nudeln dazugeben und gut mischen.

Die Nudeln auf Teller verteilen und mit Fetakäse und Kürbiskernen bestreuen.

Wollt ihr noch mehr?

YOKGartenOktoberLavendel

Der YOK-Garten im Oktober

Kaum war er da der Oktober, ist er auch schon wieder vorbei....

Kuerbiscurry Liekeland

Liekes "Pompoencurry voor drie"

Frau Ha und Herr El kauften sich Kunst. Einen Küchenkamerad. Und Postkarten. Von Liekeland....

gefuellter Spaghettikuerbis

Gefüllter Spaghettikürbis

Gut gefüllt, kann man ihn schon essen....

Kommentare

  • Suse

    03.11.2020

    Sehr lecker, habe ich heute für uns aus einem unserer kleinen Gartenkürbisse gemacht. Herzliche Grüße und vielen Dank fürs Rezept!

    • Ye Olde Kitchen

      05.11.2020

      Liebe Suse, das freut uns sehr! Und dann auch noch mit einem eigenen Gartenkürbis, herrlich! Da sind wir ein wenig neidisch.
      Ganz liebe Grüße
      Eva

Kommentieren

RSS Feed für Kommentare auf dieser Seite | RSS Feed für alle Kommentare