Risotto mit geröstetem Rosenkohl

Ein cremiges Risotto mit geröstetem Rosenkohl ist unser Beitrag für #saisonalschmecktsbesser  - dem Foodblogger-Saisonkalender.

Statt monatlich wird es dieses Jahr einmal im Quartal eine Rezeptesammlung geben. Wir starten heute mit der Winteredition. Gerade jetzt fällt es vielen Leuten schwer sich saisonal zu ernähren. Schaut man sich auf den Märkten um, findet man jedoch einige heimische Gemüsesorten, die jetzt als Lagerware oder frisch geerntet verfügbar sind. Grünkohl, Rosenkohl, Wirsing, Feldsalat oder Topinambur haben beispielsweise jetzt gerade Saison. 

 Risotto mit geroestetem Rosenkohl

Und hier findet ihr noch eine ganze Menge Rezepte mit Wintergemüse: 

Möhreneck Pasta mit Rosenkohl-Linsen-Sauce

Madam Rote Rübe Wirsinggemüse mit Champignons zu Steinpilz-Risotto

Delicious Stories Wintereintopf mit Hackbällchen

Lebkuchennest Schwarzwurzelstampf mit Hackbällchen und karamellisierten Schwarzwurzeln

Obers trifft Sahne Rote Bete Speckknödel mit Meerettichsoße und karamellisierten Äpfeln

Münchner Küche Knuspriger Rosenkohl mit Meerrettich-Dip

Küchenlatein Birnen - Möhrensuppe mit fermentierten Rosmarinkarotten

moey’s kitchen Blitzschnelles Grünkohl-Pesto

Ina Is(s)t Wintersalat mit Grünkohl Falafel

Feed me up before you go-go Bauernfrühstück aus dem Ofen mit Balsamico-Rosenkohl, Pastinake und Chimichurri

LECKER&Co Topinambur Gnocchi mit brauner Butter, Salbei und Ricotta

Pottgewächs Grünkohlchips, karamellisierte Möhren und Polenta-Taler auf Pastinaken-Sauce

Jankes*Soulfood Stamppot mit Grünkohl, dazu Feta in Nusskruste

The Apricot Lady Apfel-Kren-Aufstrich  

trickytine Winter Minestrone mit Wirsing, Karotten und Bohnen - wärmender italienischer Soulfood Gemüse-Eintopf!

thecookingknitter Linguine mit Rosenkohl

feines gemüse Rotkohl-Hummus

pastasciutta Federleichtes Gemüsegratin mit Raclettekäse

S-Küche Rotkohlsuppe mit Tafelspitz und Meerrettich

Schlemmerkatze Feldsalat Pesto

Pottlecker Backkartoffel mit Grünkohltopping und Senfdip

Brotwein Schwarzwurzelsuppe - Rezept für klassische Cremesuppe

 

Rosenkohl Risotto

Zutaten

Für 4 Personen:

500g Risottoreis 

Olivenöl

1 Zwiebel

1 Schuss Weißwein

2 l Gemüsebrühe

Salz und Pfeffer

 

500g Rosenkohl

150g Parmesan

Zubereitung

Die Zwiebel schälen, klein schneiden und in einem Topf mit Olivenöl anschwitzen. Den Reis dazu geben und kurz mit anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen und die Hitze auf kleine Stufe reduzieren. Etwas Brühe angießen und unter gelegentlichem Rühren einkochen lassen. Das Ganze so lang wiederholen bis der Reis gar ist.

Währenddessen den Rosenkohl in feine Scheiben schneiden und mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.

Den Parmesan reiben und zusammen mit der Hälfte des Rosenkohls unter das Risotto heben, wenn es gar ist.  

Das Risotto auf Teller verteilen und den restlichen Rosenkohl darüber geben.

Wollt ihr noch mehr?

Lauwarmer Linsensalat mit Kaki und gebratenen Suesskartoffeln

Linsensalat mit gebratener Süßkartoffel und Kaki

Ein perfekter Wintersalat...

RueckschnittMaerz16

Radikaler Rückschnitt

Trau' dich doch endlich mal!...

Kichererbsencurry mit Kuerbis

Kichererbsencurry mit Muskatkürbis

Zeit für Soulfood...

Kommentare

  • Ines

    12.02.2020

    Es kommen doch immer mehr Rezepte auf, die mich vielleicht doch noch zum überzeugten Rosenkohl-Esser machen :)
    Liebe Grüße,
    Ines

  • Tine

    03.02.2020

    Tolles Rezept!!! Mal was ganz anderes!! Und als großer Rosenkohlfan bin ich eh begeistert!

    Liebste Grüße Tine

  • Sylvia von Brotwein

    31.01.2020

    Risotto geht einfach immer! Mit geröstetem Rosenkohl kann ich es mir gut vorstellen. Lieben Gruß Sylvia

  • Ina

    30.01.2020

    Was für eine leckere Kombination - cremig, knusprig und würzig. Einfach fein.
    Lieben Gruß aus dem verschneiten Kanada,
    Ina

  • Sabrina

    30.01.2020

    Falls noch ne Gabel (oder zwei oder drei) übrig sind ... denkt an uns! ;)
    LG
    Sabrina

  • Ulrike

    30.01.2020

    Rosenkohl geröstet und dann noch als Risotto, das ist wunderbar

  • Petra Hermann

    30.01.2020

    Da kann man nur sagen: Es ist mal wieder zeit für Rosenkohl und deine Variante passt, weil ich Risotto auch sehr liebe. LG Petra

  • Tine

    30.01.2020

    Mensch ihr Zwei, wenn ich immer sehe, was ihr hier so für sensationell köstliche Gerichte kocht....frage ich mich, warum ich nicht längst neben euch wohne?! :)

    Auf hoffentlich bald mal wieder, gell!
    Eure Tine

Kommentieren

RSS Feed für Kommentare auf dieser Seite | RSS Feed für alle Kommentare