Ye Olde Kitchen

Schafskäse vom Grill

- Schon wieder unbeauftragte Werbung für eine Lieblingsbloggerin -

Was haben wir früher nicht für ausgefallene Gemüsepäckchen auf den Grill gelegt. Schön klein geschnippeltes Gemüse und Schafskäse gemischt, gewürzt und ab in die Alufolie. 

Seit ein paar Jahren haben wir beschlossen keine Alufolie mehr zu benutzen, weil die Aluminiumteilchen im Körper nichts Gutes bewirken und vor allem, weil man eigentlich keine Alufolie braucht, sprich nur unsinnig Müll produziert. Deshalb gibt es bei uns keine Gemüsepäckchen mehr, keine Folienkartoffeln, aber auch keine Alufolie als Abdeckung im Kühlschrank oder ähnliches. Und das funktioniert. Man muss sich nur zu helfen wissen.

Beim Grillkäse haben wir uns lange nicht zu helfen gewusst. Wie gut, dass es ganz viele klasse Menschen da draußen gibt, bei denen man sich immer wieder etwas abschauen, es übernehmen, abändern und total abfeiern kann. In unserem Grillkäse-Fall haben wir uns bei unserer Lieblingstrickytine inspirieren lassen, die einen Schafskäse mit Zitrone in der Auflaufform im Ofen zubereitet hat.

Sofort war uns klar, dass das genau die richtige Form ist, um unseren geliebten Schafskäse auf den Grill zu bringen. Und so haben wir unsere kleinen Tartelettesformen zweckentfremdet und sie mit Schafskäse, Tomaten und Kräutern auf den Grill gestellt. Probiert es aus, seid kreativ und stellt euch eure Schafskäseschalen zusammen. Oliven könnt ich mir auch gut vorstellen.

Und hier entlang geht es zu weiteren Tipps zum nachhaltigen Grillen.

Schafskaese vom Grill2

Zutaten

Für drei Schälchen:

200g Schafskäse

12 Cocktailtomaten

2 Hände voll Kräuter (z.B. Basilikum, Oregano, Bohnenkraut, Ysop)

Olivenöl

Zubereitung

Die feuerfesten Schalen mit Olivenöl einpinseln. Tomaten halbieren und Schafskäse in Scheiben schneiden oder etwas zerbröckeln.

Tomaten, Kräuter und Schafskäse abwechselnd in die Schalen schichten und zum Schluß noch ein paar Kräuter darüber verteilen.

Die Schalen auf den Grill stellen und so lange stehen lassen bis der Käse etwas schmilzt. Am besten klappt das in einem geschlossenen Kugelgrill. 

Zum Schluss könnt ihr auch nochmal eine Hand frische Kräuter darüber streuen.

Wollt ihr noch mehr?

Rezept Schafskaesedip

Schwiegermutterkäse in drei Variationen

Das große Fressen in Köln Part 2...

YOKGarten August2

Der YOK-Garten im August und September

Der YOK-Garten hat die Hitzewelle relativ gut überstanden und wuchert munter vor sich hin....

tomatenliebe

Der YOK-Garten im Juli

Heiß, heißer, der Juli 2015 im YOK-Garten. ...

Kommentare

Noch keine Kommentare auf dieser Seite.

Kommentieren

RSS Feed für Kommentare auf dieser Seite | RSS Feed für alle Kommentare