Eierbröselschmelze

Frau Ha isst sie gern zu grünem Spargel, für Herr El ist sie die perfekte Begleitung zu Maultaschen. Der absolute Hochgenuss ist es jedoch, eine dicke Scheibe frisches Brot mit Butter zu bestreichen und die Eierbröselschmelze darauf zu verteilen. Es sind eben die einfachen Dinge im Leben, die unglaublich zufriedenstellend sein können.

Das Rezept für die Eier-Kräuter-Brösel ist schnell und einfach zubereitet. Jedermann sollte je nach Saison mit verschiedenen Kräutern experimentieren, wobei der Schnittlauch quasi Pflicht ist.

Eierbroeselschmelze Spargel

Zutaten

4 Eier

2 EL Schnittlauchröllchen

1 EL Dill

1 EL Kräuter (Estragon, Petersilie, Sauerampfer, u.a.)

6 EL Butter

5 EL Semmelbrösel

1 EL Zitronensaft

Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Eier hart kochen, abschrecken und pellen. Kräuter und Eier grob hacken. Butter schmelzen, Semmelbrösel dazu geben und etwas anbräunen lassen. Die Bröselschmelze zu der Eier-Kräutermischung hinzufügen und gut durch mischen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Eierbroeselschmelze Zutaten
Eierbroeselschmelze Kraeuter
Rezept Eierbroeselschmelze
Eierbroeselschmelze Rezept
Eierbroesel Topping
Eierbroeselschmelze mit Spargel

Wollt ihr noch mehr?

Kuerbisrisotto

Kürbisrisotto

Risotto und Kürbis - das Traumpaar...

Brot vom Grill

Brot vom Grill

Da wir ziemlich wenig Fleisch essen, haben wir bisher auch immer wenig gegrillt....

geschmorter weisser Rettich

Geschmorter weißer Rettich

Mit unserer Biokiste kommt, wenn es die Jahreszeit gerade vorschreibt, immer mal wieder ein...

Kommentare

Noch keine Kommentare auf dieser Seite.

Kommentieren

RSS Feed für Kommentare auf dieser Seite | RSS Feed für alle Kommentare