Süß-sauer eingelegte Zwiebeln

Für die nächste Runde #allyouneedis mit dem Thema Sommer im Glas haben wir die erste Ernte Zwiebeln aus unserem Garten süß-sauer eingelegt. Die Zwiebel Pickles passen hervorragend zur Brotzeit oder zum Grillen, auf Burger oder einfach nur so direkt aus dem Glas.

Im Frühjahr war ich noch sehr skeptisch, wie wir die ganzen überall im Garten gesteckten Zwiebeln verarbeiten sollen. Sicher wird mindestens die Hälfte der Ernte eingelegt. So halten die Zwiebeln lang und mann kann sie auch gut zum Kochen weiterverwenden. Ich stelle mir jetzt schon Schmorgerichte damit vor. 

Suess sauer eingelegte Zwiebeln 

Und hier gibt es noch viel mehr Sommer im Glas:

Kleiner Kuriositätenladen Sweet Chili Sauce

Kartoffelwerkstatt Fermentiertes Gemüse

Zimtkeks und Apfeltarte Schwarzwälder Kirsch Marmelade

Linal’s Backhimmel Apfel-Pflaumen-Marmelade

Jankes*Soulfood Ratatouille im Glas

Cookie und Co Kirsch-Konfitüre deluxe

Feed me up before you go-go Strawberry Pickles – eingelegte Erdbeeren

USA kulinarisch Peach Butter  

ninamanie Tomaten im Glas - halbgetrocknete Tomaten und Tomatensoße

Foodistas Crostini mit Bohnencreme und halbgetrockneten Tomaten

Teekesselchen Genussblog Hot Dogs mit Gin-Senf (vegan)

Volkermampft Tomatenmarmelade mit Aprikosen und Thymian

Lebkuchennest Nektarinenpickles

Kleines Kuliversum Zucchini Ingwer Marmelade

 

Zwiebel Pickles

Zutaten

Für zwei 600ml-Gläser:

7-8 Zwiebeln

10g Salz

200g Zucker

3 EL gelbe Senfkörner

1 EL Pfefferkörner

2 Lorbeerblätter

300ml Weißweinessig

200ml Wasser

Zubereitung

Die Zwiebeln schälen, halbieren und in grobe Ringe schneiden. 

Die restlichen Zutaten in einen Topf geben, die Zwiebeln hinzufügen und das Ganze aufkochen und 5-7min köcheln lassen.

Die Zwiebeln in sterilisierte Gläser füllen und mit dem Sud bedecken. Die Gläser gut verschließen und für 5 Minuten auf den Kopf stellen. 

Kühl und dunkel gelagert halten die Zwiebeln etwa 6 Monate.

Wollt ihr noch mehr?

Hefeschnecken mit Kraeuterkaesefuellung

Hefeschnecken mit Kräuter-Käse-Füllung

All you need is...Brotzeit...

Hefezopf mit Mandelstiften

Schwäbischer Hefezopf

All you need is...Heimatküche...

Dampfbroetchen mit Spargelfuellung

Dampfbrötchen mit Spargelfüllung

All you need is...Teigtaschen...

Kommentare

  • Stephe Kosten

    11.08.2019

    Ihr glaubt gar nicht, wie oft ich eingelegte Zwiebeln in meiner Küche verwende! Ich gebe sie an nahezu alle Salate, esse sie auf Brot und würze damit auch warme Speisen. Eingelegte Zwiebeln sind gnadenlos unterschätzt!

  • Volker

    11.08.2019

    Mit den Zwiebeln würde ich mich zuhause bestimmt beliebt machen.
    Merke ich mir auf jedenfall.

    Schöne Grüße
    Volker

  • Daniela Wick

    11.08.2019

    So etwas kann man immer brauchen! Und deine Zwiebeln lassen sich vielseitig einsetzen. la dani

  • Klingt nach einem tollen Rezept!
    Liebe Grüße Caroline

  • Sabrina

    11.08.2019

    Ich würd mal sagen: Pickle-Party! :D Auf eingelegte Zwiebeln stehe ich ja auch total!
    Liebe Grüße
    Sabrina

  • Janke

    11.08.2019

    Tolle Idee! Bisher nasche ich immer nur die Zwiebelchen, die man mit den Gurken einkocht! Warum ich davon noch kein ganzes Glas eingeweckt habe, ist mir gerade ein Rätsel..

  • Tanja Foodistas

    11.08.2019

    Auf euer Rezept habe ich mich schon riesig gefreut.
    Die Zwiebeln werde ich auf jeden Fall ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Tanja

  • Martina

    11.08.2019

    Tolle Idee! Und so werden die Zwiebeln sicher auch noch bekömmlicher!
    Liebste Grüße von Martina

Kommentieren

RSS Feed für Kommentare auf dieser Seite | RSS Feed für alle Kommentare