Couscous salad with beetroots

Couscous salad again...in bright beetroot-red. The white of sheep cheese and the green of spring onions on top. A perfect colorful plate against the grey days in January. 

If you want other colorfully plates full of couscous salad have a look at this recipe with red cabbage or here with roasted cauliflower.

Cosucoussalat mit roter Beete

Ingredients

For 4 persons:

4 beetroots

1 shallot

1 tbsp olive oil

salt, sugar and pepper

200g couscous

1 tsp salty vegetables

1 tbsp ground fresh horseradish

1 spring onion

200g sheep cheese

Instructions

Boil the beetroots, let cool down, peel and cut into small pieces.

Peel and dice the shallot and roast with olive oil in a pan. Add the beetroots pieces and roast them. Season with salt, a pinch of sugar and pepper. Set aside a portion of beetroot cubes. Put the couscous into the pan, pour water, stir a teaspoon of salty vegetables and let soak on the turned-off hob for about 15 minutes. Add some water if the couscous will get too dry.

Meanwhile grate the horseradish, cut the spring onion into rings and crumble the sheep cheese or cut into cubes.

Season the couscous with salt and pepper and add the horseradish. Spread the couscous on four plates and sprinkle with the rest of the beetroot cubes, spring onion rings and the cheese.

Rezept Couscoussalat rote Beete
couscous and beetroot

Wollt ihr noch mehr?

Fruehlingscouscoussalat

Spring couscous salad with roasted asparagus

What about your bikini figure? Ms Aitch and Mr El look down on each other bellies. Once again...

couscous greek style

Couscous salad greek style

Another couscous-salad finally! Mr El is on a journey and Mrs Aitch is at home alone....

Couscous Gewuerz

Couscous - YOK blend of spices

When the whole house smells of spices her heart is full of joy. Ms Aitch roasts seeds and...

Comments

  • Anna

    02.03.2017

    hallo, ein sehr geiles grundrezept!
    ich hab ein paar punkte anders gemacht:
    ich hab fertig gekochte rote beete gekauft.
    eingesalzenes gemüse hatte ich nicht, hab darum brühpulver genommen.
    habe keinen zucker genommen, weil die rote beete selbst genug süße hat.
    habe außer salz und pfeffer noch hellen essig, kreuzkümmel, kardamom, koriander und chili gemörsert dazu gegeben.
    habe nicht nur mit frühlingslauch und feta garniert, sondern auch tomaten. das hat einen schönen warm kalt effekt gehabt.
    man kann auch statt scharlotte einfach das weiße von den frühlingszwiebeln nehmen und dann das grüne zum garnieren.
    so muss man weniger einkaufen und es geht schneller. viele grüße!

  • Gesine

    20.02.2017

    Mein 6-jähriger Sohn liebt rote Beete und hasst Couscous...damit hab ich ihn aber rumgekriegt. Hehe.

    • Ye Olde Kitchen

      20.02.2017

      Liebe Gesine,
      das freut uns aber ungemein! Viele Grüße aus Ye Olde Kitchen an dich und den kleinen Mann!

  • Oh, was für eine feine Idee! Als echter Beete Fan muss ich dieses wundervolle Rezept unbedingt ganz bald probieren!
    lg
    Stephanie

    • Ye Olde Kitchen

      03.02.2017

      Liebe Stephanie,
      der Couscoussalat schmeckt nicht nur ganz lecker, er sieht auch super aus. Deswegen gibt es ihn bei uns ganz oft. Viel Spaß bei Ausprobieren!
      Liebe Grüße aus Ye Olde Kitchen
      Eva und Philipp

  • Sandra

    28.01.2016

    Das sieht ja genial aus! Ich liebe Rote Bete und mache damit gerne Pasta zu einem pinken Hingucker. Auf die Idee mit dem Couscous bin ich noch nicht gekommen. Wird definitv ausprobiert.
    Viele Grüße, Sandra

    • Ye Olde Kitchen

      28.01.2016

      Liebe Sandra,
      ganz lieben Dank für deinen Kommentar. Gebe uns gern bescheid, ob es dir geschmeckt hat. Uns schwirren gerade pinkfarbene Gnocchi im Kopf herum, das wäre doch eine feine Sache oder?!
      Viele Grüße aus Ye Olde Kitchen, Eva und Philipp

Post your comment

RSS feed for comments on this page | RSS feed for all comments