Gegrillte Aprikosen mit Gorgonzola und Knoblauchhonig

Habt ihr schon einmal Aprikosen gegrillt? Wenn nicht, solltet ihr es unbedingt nachholen. Jetzt sind die orangenen Früchte vollreif. Mit Gorgonzola und Knoblauchhonig das perfekte Dessert beim Grillabend. Am besten trinkt ihr einen sehr süßen Dessertwein dazu, z.B. einen Moscato oder aber auch einen Gewürztraminer. 

Gegrillte Aprikosen mit Gorgonzola

Ihr sucht noch mehr Ideen für euer Grillfest? Wie wäre es mit Brot vom Grill, Grillspießen mit Frühlingszwiebeln und Radieschen oder ein paar Tipps zum nachhaltigen Grillen

Aprikosen vom Grill

Zutaten

Für 4 Personen:

4 Aprikosen

100g Gorgonzola

3-4 EL Knoblauchhonig

Zubereitung

Die Aprikosen halbieren und von beiden Seiten grillen. Die Aprikosen auf einem Brett oder Teller anrichten, Gorgonzola in mundgerechten Stücken darüber verteilen und alles mit Knoblauchhonig beträufeln. Wer mag, garniert noch mit frischem Thymian oder Rosmarin.

Wollt ihr noch mehr?

Gebackene Gorgonzola-Birne

Gebackene Gorgonzola-Birne

Immer nur Salat mit Putenbruststreifen, Käse oder Thunfisch. Wie wäre es heute einmal mit...

pasta with kale

Grünkohl-Pasta

Je nachdem wie ernst man es mit der Fastenzeit nimmt, ist das eigentlich gar kein Gericht für...

Herbstcouscoussalat

Herbstlicher Couscous-Salat mit Kürbis, Steinpilzen und Birnen

Der Herbstblues. Er ereilt einen unverhofft. Gerade noch spazierte man im goldenen Licht durch...

Kommentare

Noch keine Kommentare auf dieser Seite.

Kommentieren

RSS Feed für Kommentare auf dieser Seite | RSS Feed für alle Kommentare