Salzzitronen-Risotto

Manchmal mag ich Lärm ganz gerne. Das Gebrüll eines Fußballspiels, das ich vom Garten aus höre; der müde, selig zufriedene Klang der mitsingenden Menge bei einem Festival; das Brausen, wenn der Barista seinen Dampf-Zauberstab betätigt.

Aber meistens ziehe ich Ruhe und Frieden vor. Das Geräusch von fallendem Schnee im Wald ist eher mein Stil - etwas, das ich dieses Jahr noch nicht gehört habe.

Es gibt auch leises Essen. Aromen von Ruhe und Frieden, von Sanftmut und Stille.

- Nigel Slater: Das Küchentagebuch -

 

Oh Nigel, du Poet aller Küchen und Gärten! Was hast du mich schon verzaubert, begeistert, belehrt und hungrig gemacht. Denn auch ich ziehe Ruhe und Frieden vor, die leisen Töne, die einfachen Gerichte. Und so rühre ich heute selig lächelnd in einem Topf Risotto und träume vom kommenden Frühling.

Wer gern in der Erde buddelt, einen Hang zum Gärtnern und Kochen hat und unaufgeregt-herrliche Gerichte mag, dem sei jegliche Lektüre von Nigel Slater uneingeschränkt empfohlen. Hilft vor allem bei Schmuddelwetter, wenn der Garten ruht.

Zitronenrisotto

Zutaten

Für 2 hungrige Personen:

1 Zwiebel

1 EL Olivenöl

1 EL Butter

1,5 Tassen Risottoreis

2 EL Weißweinessig

4 EL Weißwein

2-4 Achtel Salzzitronen

1-2 TL Salzzitronensaft

100g Parmesan

2 TL Zitronenabrieb

Pfeffer

Zubereitung

Die Zwiebel in feine Würfel schneiden. Das Olivenöl und die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel anschwitzen. Den Reis dazugeben und kurz mit anschwitzen. Mit Essig und Wein ablöschen und kurz einreduzieren lassen. Dann immer wieder warmes Wasser angießen, so dass der Reis bedeckt ist. Die Salzzitronen in kleine Stücke schneiden und unterrühren. Das Risotto in etwa 25 Minuten unter stetigem Rühren und Wasser hinzufügen bei niedriger Hitze gar köcheln. Wer möchte, gibt 1-2 TL Zitronenthymian dazu.

Während dessen den Parmesan reiben. Das fertige Risotto mit Pfeffer und Salzzitronensaft abschmecken, die Hälfte des Parmesan unterheben und auf zwei Tellern anrichten. Zum Schluß mit Parmesan und Zitronenabrieb bestreuen. 

Salzzitronenrisotto
risotto with preserved lemons

Wollt ihr noch mehr?

Den Balkon winterfest machen

Den Balkon winterfest machen

...ist für Flora und Fauna eher kontraproduktiv....

Kuerbistagliatelle cacio e pepe

Kürbis-Tagliatelle cacio e pepe

Die einfachen Dinge sind fast immer die Besten. Das gilt insbesondere auch beim Essen....

YOKGarten im Juni 2016

Der YOK-Garten im Juni

Regnerisch war er, der Juni im YOK-Garten. Den Gurkenpflänzchen war das nicht recht....

Kommentare

  • Caro

    22.02.2016

    Gravatar for Caro

    Verdammt, ich habe seit über einem Jahr! eine Packung Risottoreis in meiner Reis und Hülsenfrüchte Schublade liegen... Und jedes Mal wenn ich ein Risotto sehe, denke ich mir: Verdammt! Es wird endlich mal Zeit! Ich druck mir das jetzt aus und wenn die indische(n) Woche(n) vorbei sind, koche ich auch das endlich mal!

    LG Caro

    • Ye Olde Kitchen

      22.02.2016

      Gravatar for Ye Olde Kitchen

      Hihi Caro das Problem kennen wir nur zu gut. Du glaubst nicht, wie hoch der Stapel mit ausgedruckten Rezepten bei uns ist ;-)
      Liebe Grüße aus Ye Olde Kitchen, Eva

Kommentieren

RSS Feed für Kommentare auf dieser Seite | RSS Feed für alle Kommentare