Saisonale Ernährung ist im Winter manchmal anstrengend, ja. Vor allem in den letzten Wochen bevor es das erste Frühlingsgrün und knackige Radieschen gibt. Denn das ist die Zeit, in der in unserer Biokiste kiloweise Pastinaken, Petersilienwurzeln und Karotten geliefert werden. Das letzte Lagergemüse eben. Im Garten ernten wir zwar auch immer noch, aber die Auswahl ist natürlich begrenzt. Daraus zaubern wir trotzdem Gartensalate

Für unser Jahresevent Saisonal schmeckt's besser haben wir diesen Monat ausnahmsweise drei Kandidaten zur Auswahl: Spinat, Bärlauch und Pastinake. Für uns war sofort klar, alles nur nicht Pastinake. Philipp kann Pastinaken nicht ausstehen, ich esse sie schon wochenlang tapfer, aber die Lust lässt dramatisch nach. 

Zu Spinat und Bärlauch haben wir schon einige Rezepte auf dem Blog: Spinat in Sojasauce, Malfatti, italienischer Osterkuchen, Bärlauchcouscous, Hefekranz mit Bärlauch oder Bärlauchkartoffeln. Deshalb ist es nun doch ein Rezept zur Pastinake geworden. Denn man muss sich manchen Herausforderungen stellen, das kann sich lohnen. In diesem Fall hat es sich sehr gelohnt, der Pastinakencrumble schmeckt fantastisch. Ihr könnt ihn nur mit einem Salat dazu servieren oder natürlich als Beilage. 

Und hier kommen die fabelhaften Rezepte aller unserer Mitstreiter:

Kleiner Kuriositätenladen - Agnolotti mit Bärlauch & Ricotta

Lebkuchennest - Getrüffeltes Pastinakenpüree mit Pastinakenstroh & Schweinefilet in Madeirasauce 

NOM NOMS food - Süßkartoffel-Waffeln mit Spinat und Ei

Schlemmerkatze - Spinatrisotto mit Trüffelbutter 

S-Küche - One pot Spinat Pasta

trickytine - würzige pastinaken pommes vom blech mit knoblauch crème fraîche dip

Dinner4Friends - grüner (Spinat)-Smoothie

Jankes*Soulfood - Bärlauch-Hummus 

Möhreneck - Süßkartoffel-Gnocchi auf Rahmspinat

Kochen mit Diana - Bärlauchwaffeln 

Madam Rote Rübe - Spinatsalat mit karamellisierten Honig-Radieschen und Linsen-Vinaigrette

Herbs & Chocolate - Pastinaken-Reiberdatschi

Feed me up before you go-go - Pastinakenkuchen mit Pekannuss, Orange und Anis

feines gemüse – Bärlauch Monkey Bread

Wunderbrunnen - Pastinaken-Spinat-Ravioli

Wallygusto - Spinat-Salzzitronen-Risotto

Emilies Treats - Spinatsalat mit Süßkartoffeln und Oliven 

ZimtkeksundApfeltarte - Spinat-Bärlauch-Frittata

Münchner Küche - Pasta mit Spinat und Walnusscrunch 

Haut Gôut – selbst gemachte Wildschweinbratwurst mit Bärlauch

Raspberrysue - Spinat-Süßkartoffel-Strudel 

pastasciutta - Die Superspinatsuppe

moey’s kitchen - Bärlauch-Ricotta-Gnocchi

Cuisine Violette - Kräuter-Zupfbrot mit Bärlauch

ninastrada - Herzhafte Waffeln mit Spinat und Ei

Pastinakencrumble

Zutaten

Für 4 Personen:

500g Pastinaken

250ml Milch

Salz und Pfeffer

frisch geriebene Muskatnuss

 

130g feine Haferflocken

50g Mehl (wir: Dinkelmehl)

30g geriebener Bergkäse

1 Prise Salz

100g kalte Butter

 

Zubereitung

Die Pastinaken abbürsten und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Pastinakenstücke in einen Topf geben und in der Milch gar kochen. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen.

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Haferflocken, Mehl, Käse und Salz in einer Schüssel mischen. Die Butter in kleine Stücke schneiden und schnell mit den restlichen Zutaten zu Streuseln verarbeiten.

Das Pastinakengemüse in eine Form geben und mit den Streuseln bedecken. Den Crumble auf mittlerer Schiene 40-45 Minuten backen.

Wollt ihr noch mehr?

Zimtschnecken Rezept

Zimtschnecken

Die Spirale - Zeichen der Unendlichkeit....

rotes Gewuerzsauerkraut

Rotes Gewürzsauerkraut

Seit wir das große Buch vom Fermentieren rezensiert haben, experimentieren wir in unserer...

Pfirsichbluete Maerz17

Der YOK-Garten im März

Und jedes Jahr aufs Neue bin ich fasziniert von der Kraft der Natur...

Kommentare

  • Jeanette

    03.04.2018

    Super, das finde ich richtig klasse, dass ihr Euch dann gerade an etwas wagt, was nicht Euer Favorit ist - und es dann so toll wird! Perfekt!
    Lg Jeanette

    • Ye Olde Kitchen

      04.04.2018

      Oh vielen Dank Jeanette. Das freut uns sehr.
      Liebe Grüße
      Eva

  • Ines

    02.04.2018

    Verrückt. Ich hab wirklich noch nie herzhaften Crumble gegessen. Aber ich merke: ich sollte das dringend nachholen. Danke also für eure Inspiration und vor allem für euer Rezept.
    Liebe Grüße,
    Ines

    • Ye Olde Kitchen

      04.04.2018

      Liebe Ins, das musst du ganz unbedingt nachholen, schmeckt nämlich einfach wunderbar!
      Liebe Grüße
      Eva

  • Isabella Grey

    31.03.2018

    Eure kulinarische Fantasie kennt wirklich keine Grenzen - ich bin jedes Mal begeistert, wenn Ihr wieder einen Blick über den Tellerrand hinaus wagt und uns in eine neue Geschmackswelt mitnehmt! Vielen Dank dafür <3

    Liebe Grüße aus dem Lebkuchennest
    Bella

    • Ye Olde Kitchen

      04.04.2018

      Bella, da werden wir ja ganz rot. Vielen lieben Dank für deine Worte!
      Liebe Grüße
      Eva

  • Diana

    30.03.2018

    einen herzhaften Crumble habe ich noch nie gegessen, ich kann mir schon vorstellen, dass er super schmeckt. Werde ich bei Gelegenheit auch probieren.
    LG, Diana

    • Ye Olde Kitchen

      04.04.2018

      Probiere es unbedingt aus Diana. Geht natürlich mit allen möglichen Gemüsesorten, da sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.
      Liebe Grüße
      Eva

  • Sigrid

    30.03.2018

    Hallo ihr beiden,
    ich muss sagen, das saisonale Event ist eine wunderbare Bereicherung - zu sehen an eurem tollen Rezept. Allein das Topping mit Haferflocken und Bergkäse zu den Pastinaken stelle ich mir ausgesprochen lecker vor. Das wird nachgemacht.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    • Ye Olde Kitchen

      04.04.2018

      Ganz genau, eine wunderbare Bereicherung und große Inspiration! Wir sind gespannt, was du zu unserer Kreation sagst.
      Ganz liebe Grüße
      Eva

  • Susanne

    29.03.2018

    Oh, das klingt aber gut. Das merke ich mir vor. wenn in der nächsten Saison wieder die Pastinaken die Biokiste heimsuchen ;-).

    • Ye Olde Kitchen

      04.04.2018

      Genau für solche Biokisten-Heimsuchungen ist das Rezept konzipiert :-)
      Liebe Grüße
      Eva

  • Carla

    29.03.2018

    Was für eine tolle Idee! Einen herzhaften Crumble hatte ich noch nie, aber mit Pastinake und Bergkäse kann ich ihn mir richtig gut vorstellen :)
    LG
    Carla

    • Ye Olde Kitchen

      04.04.2018

      Der ist auch wirklich lecker - versprochen. Funktioniert natürlich auch gut mit anderem Gemüse. Im Sommer am liebsten auch mit Tomaten!
      Liebe Grüße
      Eva

  • Steffen

    29.03.2018

    Klingt super - ich würde sagen, da hat sich das Zähne zusammenbeißen gelohnt und bald landet ja das erste frische Gemüse auf dem Teller :)

    • Ye Olde Kitchen

      04.04.2018

      Genau und bis dahin essen wir noch ein bisschen herzhaften Crumble ;-)
      Liebe Grüße
      Eva

Kommentieren

RSS Feed für Kommentare auf dieser Seite | RSS Feed für alle Kommentare