Eingesalzener Ingwer

Einsalzen lässt sich so gut wie alles. Angefangen habe ich mit verschiedenen Kräutern, für mich die beste Methode den Überschuss an Kräutern zu konservieren. Danach waren die Zitronen dran und das hat so toll funktioniert, dass ich mittlerweile so ziemlich alles einsalze, was mir unter die Finger kommt. Nun also Ingwer. Braucht man das? Nein. Aber es macht mich glücklich hin und wieder meine eingesalzenen Köstlichkeiten in den vielen Gläsern zu betrachten.

Eingesalzener Ingwer

Zutaten

Für ein 200ml-Einmachglas:

100g frischer Ingwer

2 EL grobes Meersalz

Reisessig (optional)

Zubereitung

Den Ingwer schälen und sehr fein hobeln. In einem sterilisierten Einmachglas den Ingwer mit dem Salz schichten und für 2 Stunden ziehen lassen. Alles gut andrücken, bis der Ingwer in seinem eigenen Saft liegt. Wer möchte, gibt noch einen ordentlichen Schuss Reisessig dazu. Den Ingwer mindestens zwei Wochen durchziehen lassen. 

Wollt ihr noch mehr?

in Honig fermentierter Knoblauch

Knoblauch in Honig fermentiert

In Honig fermentierter Knoblauch hört sich nicht nur absolut köstlich an, man möchte darin baden....

Fermentieren Rezension

{Rezension} Sprossen-Tahini

Mary Karlin: Das grosse Buch vom Fermentieren. Grundlagen, Anleitungen und 100 Rezepte....

suess saure Curryzucchini

Süß-saure Curryzucchini

Letzte Woche habe ich einen Einkochtag eingelegt. Früh morgens waren wir auf dem Markt und...

Kommentare

  • Kräuterweib

    19.02.2017

    Ingwer treibt gerne aus wenn er länger zuhause rumliegt.
    Diese Stücke kann man, wenn es warm genug draussen ist, zwischen die Pflanzen im Kübel stecken.
    So sieht man, wie schön er grün aussieht und kann im Herbst noch ernten!

    • Ye Olde Kitchen

      20.02.2017

      Genau, das haben wir letztes Jahr auch schon einmal ausprobiert. Man kann das Grün auch gut in Salat oder Asiagemüse schneiden. Schmeckt super.
      Viele Grüße aus Ye Olde Kitchen
      Eva

  • Sandra

    12.11.2016

    Das werde ich unbedingt ausprobieren - Danke für euren Tipp!!
    LG, Sandra

  • Sandra

    12.11.2016

    Das klingt ja spannend. Und wie verwendet ihr den eingesalzenen Ingwer? Ich kenne ihn eher als süße Variante (kandierter Ingwer) oder eben klassisch zum Würzen (als frischer oder gemahlener Ingwer).

    Liebe Grüße
    Sandra

    • Ye Olde Kitchen

      12.11.2016

      Liebe Sandra, dein Rezept für kandierten Ingwer werden wir die Tage auch noch ausprobieren! Wir verwenden den eingesalzenen Ingwer auch ganz klassisch zum Würzen, ist ganz praktisch schon Salz und Ingwer in einem ;-)
      Viele Grüße, Eva

Kommentieren

RSS Feed für Kommentare auf dieser Seite | RSS Feed für alle Kommentare