Unsere zehn liebsten Rezepte

148 Rezepte finden sich bis dato in Ye Olde Kitchen. Saisonal und möglichst alles selbst zubereitet. Die meisten Rezepte sind vegetarisch sowie leicht und schnell nach zu kochen. Die meisten sind Hauptgerichte, es gibt eine Auswahl an Salatdressings, viele Rezepte zum Haltbarmachen und auch ein wenig Süßes. Gar nicht einfach, da seine Top 10 zusammenzustellen. Wir haben uns ein bisschen daran orientiert, welche Rezepte wir sehr oft kochen und trotzdem hätten wir noch viel mehr Gerichte aufzählen können. Die Reihenfolge ist ganz zufällig gewählt, denn auf eine eins bis zehn Liste könnten wir uns dann wirklich nicht festlegen. 

Das Salzzitronenrisotto ist entstanden, nachdem wir das erste Mal Salzzitronen eingelegt haben. Risotto essen wir sehr gern, aber viel zu selten. Mit Salzzitronen das perfekte Wintersoulfood.

 Salzzitronenrisotto2

Am besten schmecken ja immer die selbst gemachten Maultaschen. Wenn wir es schaffen, vor Ostern Maultaschen zu machen, wird immer gleich die ganze Familie versorgt und ein Haufen Herrgottsbescheißerle landen im Gefrierfach. Daraus bereiten wir im Sommer oft Maultaschensalat zu. Lauwarm durch das Anbraten der Maultaschen und ja, wir essen ihn immer mit Dosenmais. Köstlich! Auch praktisch für ein Gärtner-Mittagessen oder natürlich für die Grillparty.

 Maultaschen salad2

Die Apfel-Birnen-Galette darf hier auf gar keinen Fall fehlen. Die Galette gelingt immer, ob süß oder herzhaft. Im Sommer mit Beeren und einer Kugel Eis. So vielseitig, dass wir schon einige Rezepte dafür auf dem Blog haben. Die süße Herbst-/Winterversion hier mit Äpfeln und Birnen.

Galette mit Aepfeln und Birnen 

Absolute Lieblingspasta in den Wintermonaten ist die Grünkohl-Pasta mit Gorgonzola. Schon hundert mal gekocht und bald das erste Mal mit eigenem Grünkohl, wenn unsere Pflanzen eine erste größere Ernte zulassen. 

Gruenkohl Pasta2

Pasta al ràgu gibt es bei uns einmal im Jahr und dann gleich ein riesen Topf, von dem wir uns zwei oder drei Tage ernähren. 

Pasta al ragu

Seit wir unseren Garten haben ist das Brot vom Grill der absolute Renner. Kein Grillabend ohne.

Brot vom Grill2

Seit wir sie entdeckt haben, gibt es jedes Jahr zu Ostern Torta Pasqualina. Passt gut auf den Osterbrunch-Tisch.

Osterkuchen italienische Art

Sauerkraut selbst zu fermentieren war eine echte Offenbarung für uns. Seit dem gibt es bei uns nur noch eigenes Sauerkraut. Am besten nur grob geschnitten, damit es noch schön knackig bleibt. Da wird das meiste einfach direkt aus dem Glas gegessen.

Sauerkraut fermentieren

Auf dem Balkon bauen wir schon immer Stangenbohnen an und auch im neuen Garten müssen auf jeden Fall allerlei Bohnensorten ausprobiert werden. Während der Saison essen wir mindestens einmal in der Woche das Bohnengemüse mit Cocktailtomaten, Bohnenkraut und Butter. Ein Traum.

Bohnengemuese mit Tomaten2

Zum Schluss darf natürlich eine Couscous-Variante nicht fehlen. Wer hier regelmäßig mit liest, weiß von unserer Couscousliebe. Der Couscous mit Rotkraut ist ein winterliches Rezept, das süß und herzhaft vereint. Super für Biokisten-Abonnenten, die in den nächsten Monaten öfter mit Rotkraut beliefert werden.

Und da man nie genug Lieblingsrezepte haben kann, schaut doch auch bei Kleiner Kuriositätenladen / Möhreneck / Cuisine Violette / Nom Noms food / Herbs & Chocolate / Raspberrysue / Jankes*Soulfood / Kochen mit Diana / Feines Gemüse / moeyskitchen / Delicious Stories / Haut Gôut / Feed me up before you go-go / dipitserenity / S-Küche / Emilies Treats vorbei, denn die präsentieren euch heute alle ihre zehn Lieblinge. Viel Spaß beim Stöbern.

Couscoussalat mit Rotkraut

Wollt ihr noch mehr?

Kuerbistagliatelle cacio e pepe

Kürbis-Tagliatelle cacio e pepe

Die einfachen Dinge sind fast immer die Besten. Das gilt insbesondere auch beim Essen....

Saubohnen

Pasta mit dicken Bohnen

Dicke Bohnen oder auch Ackerbohnen, Saubohnen, Favabohnen, Pferdebohnen, Puffbohnen...

parsley pesto

Petersilienpesto

Krautig, erdig, nussig, zitrusfrisch und ölig ist das neue Lieblingspesto! ...

Kommentare

  • Diana

    21.11.2017

    Gravatar for Diana

    Pasta al ràgu hat es auch bei mir in die Top 10 geschafft. Sauerkraut liebe ich, habe es selber nicht ausprobiert. Das hat immer meine Mutter und Großmutter gemacht. Ich sollte es vielleicht auch selber probieren. Bohnengemüse mit Cocktailtomaten, Bohnenkraut und Butter hört sich auch super lecker an und das Brot vom Grill sieht köstlich aus. Sehr schöne Auswahl.

  • Sigrid

    21.11.2017

    Gravatar for Sigrid

    Ihr Lieben,
    ich nehme den Maultaschensalat und anschießend die Apfelgalette. Die Sahne schlage ich mir dann selbst...... lach.
    Tolle Idee mit den 10 Lieblings-Rezepten, da sieht mal die Rezepte nochmals mit ganz anderen Augen an.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    • Ye Olde Kitchen

      21.11.2017

      Gravatar for Ye Olde Kitchen

      Gern liebe Sigrid! Eine Kugel Vanilleeis macht sich auf der noch lauwarmen Galette auch ganz gut.
      Liebe Grüße
      Eva und Philipp

  • Jeanette

    20.11.2017

    Gravatar for Jeanette

    Eine schöne Zusammenstellung. An selbstgemachtes Sauerkraut habe ich mich bisher noch nicht rangetraut, vielleicht mache ich es jetzt endlich mal :D
    Lg Jeanette

    • Ye Olde Kitchen

      21.11.2017

      Gravatar for Ye Olde Kitchen

      Vielen Dank Jeanette,
      das Sauerkraut solltest du wirklich probieren. Es ist gar nicht schwer und schmeckt gleich noch viel besser als gekauftes.
      LG Eva und Philipp

  • Jankes Soulfood

    20.11.2017

    Gravatar for Jankes Soulfood

    Ich notiere den Maultaschensalat, die Grünkohl-Pasta, den Couscous mit Rotkohl uuuund. . ❤ Danke für die tolle Auswahl.
    Liebe Grüße Janke

    • Ye Olde Kitchen

      20.11.2017

      Gravatar for Ye Olde Kitchen

      Hehe, danke Janke! Unsere Liste mit neuen Rezepten ist auch schon sooooo lang.

  • Raspberrysue

    19.11.2017

    Gravatar for Raspberrysue

    Hallo ihr beiden, was für eine spannende Auswahl! An Salzzitronen habe ich mich noch nicht ran getraut, weil ich nicht genau wusste, was ich danach damit mache. Auf Risotto wäre ich im Leben nicht gekommen. Besonders die Pasta-Rezepte und der Couscous haben es mir angetan, das wandert auf die Kochliste :) Lg Carina

    • Ye Olde Kitchen

      20.11.2017

      Gravatar for Ye Olde Kitchen

      Wie schön, wenn man noch überrascht werden kann. Dann hast du jetzt endlich mal einen Grund Salzzitronen anzusetzen. Kannst ja mit einem kleinen Glas anfangen. Wir geben in ganz viele Gerichte ein bisschen Salzzitrone, das schadet nie!

  • Jana

    19.11.2017

    Gravatar for Jana

    Wow, eine tolle Auswahl! Das Brot vom Grill sieht so schön fluffig aus! Toll! Liebe Grüße, Jana ❤

    • Ye Olde Kitchen

      20.11.2017

      Gravatar for Ye Olde Kitchen

      Danke dir! Ja das Brot ist richtig gut und ist bei uns wirklich nicht mehr weg zu denken.

  • Maja

    19.11.2017

    Gravatar for Maja

    Ich liebe eure saisonalen Gerichte und die Menge an verarbeitetem Obst und Gemüse, einfach toll! Der Maultaschensalat ist ein Knaller und Sauerkraut wollte ich schon immer mal selber ansetzen.

    Viele Grüße
    Maja

    • Ye Olde Kitchen

      20.11.2017

      Gravatar for Ye Olde Kitchen

      Danke liebe Maja! Sauerkraut solltest du unbedingt mal testen, danach isst du kein anderes mehr. Versprochen!

  • Sabrina & Steffen

    19.11.2017

    Gravatar for Sabrina & Steffen

    Mensch, das klingt ja alles supergut! Die Torta Pasqualina ist ja der Knaller und wird definitiv für den nächsten Osterbrunch abgespeichert! Da steht man kurz vor Weihnachten und freut sich jetzt schon auf Ostern ... haha. Danke für die tolle Auswahl!
    Liebe Grüße
    Sabrina & Steffen

    • Ye Olde Kitchen

      20.11.2017

      Gravatar for Ye Olde Kitchen

      Na man muss doch immer an die Zukunft denken und mit der Torte Pasqualina macht man da nichts falsch!
      Liebe Grüße!

  • Christina

    19.11.2017

    Gravatar for Christina

    Ihr Lieben, eine tolle Auswahl. Diese Ostertorte mit den Eiern sieht wirklich prima aus, das merke ich mir für 2018 direkt vor.

    LG, Christina

    • Ye Olde Kitchen

      19.11.2017

      Gravatar for Ye Olde Kitchen

      Danke dir! Ja die Torte ist jedes Jahr wieder ein Hingucker zu Ostern und bis dahin ist es ja auch gar nicht mehr soooo lang ;-)
      Grüße
      Eva und Philipp

  • nike

    19.11.2017

    Gravatar for nike

    Das sieht alles so gut aus! Heute würde ich die Grünkohlpasta mit Gorgonzola nehmen ...
    einen schönen Sonntag Euch!

    • Ye Olde Kitchen

      19.11.2017

      Gravatar for Ye Olde Kitchen

      Wir nehmen deinen Salat, du unsere Pasta und das Grünkohl-Glück ist perfekt!

Kommentieren

RSS Feed für Kommentare auf dieser Seite | RSS Feed für alle Kommentare